Warum gibt es ein kleines Loch in einer Wasserpumpe?

Loch in meiner Wasserpumpe?

Warum ist ein kleines Loch in einer Wasserpumpe?

Ich habe ein kleines unplugged Loch in der Vorderseite meiner Wasserpumpe. Was ist damit? Habe ich einen Bolzen oder etwas verloren? Sollte ich es mit etwas Dichtungsmittel verstopfen oder einen Bolzen dort hineinschrauben oder was? Keine Sorgen machen. Hier ist das Magerste an diesem kleinen Loch in deiner Wasserpumpe.

TrÀnenlöcher

Alle Wasserpumpen haben ein Loch. Das Loch wird als "TrĂ€nenloch" bezeichnet. Es ist nicht so, dass Wasserpumpen natĂŒrlich traurig sind oder so. Sie brauchen das Leckloch, um Sie zu warnen, wenn die Dichtungen in der Pumpe versagen. Das Leckloch soll es ermöglichen, dass zusĂ€tzliches Schmiermittel von den Pumpenlagern aus dem WasserpumpengehĂ€use tropft. Ohne dieses Loch wĂŒrde das Öl an der Dichtung der Wasserpumpe vorbeigedrĂŒckt werden und in das MotorkĂŒhlmittel gelangen. Die Öffnung ermöglicht auch, dass KĂŒhlmittel aus dem PumpengehĂ€use austritt, anstatt an den Öldichtungen vorbeigedrĂŒckt zu werden, um die Lager zu verunreinigen.

Siegelfehler

Die Art und Weise, wie Sie feststellen können, ob eine Dichtung versagt, besteht darin, das Leckloch zu prĂŒfen, um zu sehen, was herauskommt. Wenn Öl aus der Leckageöffnung austritt, bedeutet dies, dass Sie eine angebrannte oder versagende Öldichtung haben. Wenn stattdessen Wasser oder Frostschutzmittel aus dem Leckloch austritt, haben Sie eine undichte Dichtung der Wasserpumpe im GehĂ€use. Kleine Mengen von Feuchtigkeit oder Öl um das Leckloch herum sind wahrscheinlich kein Problem, aber wenn es zu einem erheblichen Wasser- oder Ölleck kommt, ist es an der Zeit, die Wasserpumpe auszutauschen.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden