Warum dreht sich die Erde?

Die Erde dreht sich stÀndig auf ihrer vertikalen Achse.

Obwohl wir es nicht fĂŒhlen können, dreht sich der Planet Erde stĂ€ndig unter unseren FĂŒĂŸen. Die Erde dreht sich um ihre Achse, eine imaginĂ€re Linie, die durch den Nord- und SĂŒdpol durch das Zentrum des Planeten verlĂ€uft. Die Achse ist der Schwerpunkt der Erde, um den sie sich dreht. Obwohl sich die Erde mit 1.000 Meilen pro Stunde dreht, benötigt sie 24 Stunden, um eine vollstĂ€ndige Rotation zu vollziehen. Die Wissenschaftler arbeiten weiter daran, zu verstehen, warum sich die Erde dreht und um ihre Achse dreht.

Wie die Erde ihre Rotation begann

Die meisten Wissenschaftler spekulieren, dass eine Schockwelle von einer Supernova durch eine Wolke kalten Wasserstoffs ging und einen solaren Nebel bildete. Der Impuls ließ den Nebel in eine planetarische Scheibe rotieren. Als sich das Sonnensystem bildete, war es wahrscheinlich, dass Kollisionen dieser Wolken zur Neigung und Rotation der Erde, wie wir sie heute kennen, beigetragen haben.

Warum die Erde sich dreht

Die Gesetze der Physik sagen aus, dass ein Objekt, das sich in Bewegung befindet, so bleibt, bis eine Ă€ußere Kraft auf das Objekt einwirkt. Die Erde dreht sich weiter, weil es nichts gibt, was sie aufhalten könnte, da Raum ein Vakuum ist. Nicht einmal Erdbeben konnten die Erde von ihrer Rotation abhalten.

Der Spin der Erde verlangsamt sich

WĂ€hrend es unwahrscheinlich ist, dass irgendeine Ă€ußere Kraft auf die Erde wirkt, um ihren Spin zu stoppen, verlangsamt sich die Rotation des Planeten. Dies wird durch die Gezeitenreibung verursacht, die durch die Bewegungen der Ozeane verursacht wird. Die Gezeitenreibung wird durch die Anziehungskraft des Mondes verursacht. Das Ergebnis der Gezeitenreibung ist, dass die LĂ€nge des Tages im Laufe eines Jahrhunderts um einige Momente verlĂ€ngert werden kann.

Der Einfluss des Erdspins

Die Achse, auf der sich die Erde befindet, ist keine vertikale Linie, sondern hat eine Neigung von 23,5 Grad. Dieser Winkel verursacht die verschiedenen Klimazonen und Jahreszeiten zu verschiedenen Zeiten auf der ganzen Welt. DarĂŒber hinaus markieren Menschen die Zeit durch die Erdrotation. Ein voller Dreh umfasst das Maß eines Tages.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden