Warum erscheint die Erde aus dem Weltraum blau?

Ein Blick auf die Erde von einem Satelliten im Weltraum.

Die Art und Weise, wie Licht von LuftmolekĂŒlen reflektiert wird, hat Auswirkungen auf die Art, wie Menschen den Himmel und den Ozean sehen. Wenn sie die Erde umkreisen, sehen Satelliten und Astronauten aufgrund einiger dieser Eigenschaften eine blaue Kugel. Die schiere Menge an Wasser auf der Erde lĂ€sst es in diesen FĂ€llen blau erscheinen, aber es gibt auch andere Faktoren.

Streuung in der AtmosphÀre

Die AtmosphĂ€re besteht ĂŒberwiegend aus zwei Gasen, Stickstoff und Sauerstoff. Diese MolekĂŒle absorbieren und streuen oder strahlen unterschiedliche Arten von Licht aus. Rotes, gelbes und oranges Licht haben lĂ€ngere WellenlĂ€ngen, die nicht so stark von atmosphĂ€rischen Gasen beeinflusst werden. Daher werden sie nicht absorbiert, sondern blaues Licht wird gestreut und gestrahlt, wodurch der blaue Himmel entsteht, den Sie jeden Tag sehen. Dieses blaue Licht ist vom Weltraum aus nicht so sichtbar, spielt aber eine Rolle in der blauen Farbe der Erde. Nachts ist das Sonnenlicht nicht mehr in der NĂ€he, um mit den Gasen zu interagieren, so dass der Himmel schwarz wird.

Wasserversorgung

Die Erde hat viele Ozeane und Meere, vom Arktischen Ozean bis zum SĂŒdlichen Ozean. Obwohl unter der ErdoberflĂ€che glĂŒhende Hitze herrscht, wird die oberste Schicht von Wasser dominiert. Die Ozeane bedecken etwa 71 Prozent der Erde und sind blau, wĂ€hrend Land die anderen 29 Prozent ausmacht und in der Farbe variiert, von grĂŒn ĂŒber braun bis weiß. Dies gibt der Erde die Erscheinung eines blauen Marmors. Wenn der Planet hauptsĂ€chlich aus Landmassen besteht, scheint es eine völlig andere Farbe zu sein.

Wasserfarbe

Obwohl Wasser einen großen Teil der Erde bedeckt, ist es wichtig zu verstehen, warum das Wasser auch blau ist. Wie bei der ErdatmosphĂ€re werden die meisten Farben des Lichtspektrums vom Wasser absorbiert. Das Wasser strahlt das Blau im Spektrum aus und verleiht ihm seine blaue Farbe. Wenn eine andere Farbe ausgestrahlt wĂŒrde, zum Beispiel rot, wĂŒrde die Erde vom Weltraum aus rot aussehen, wie der Mars. Die Landmassen der Erde sehen aufgrund des gleichen Prinzips nicht blau aus.

Einige WidersprĂŒche

Die Erde erscheint nur dann blau, wenn man sie aus dem Weltraum auf der von der Sonne beleuchteten Seite betrachtet. Wenn Sie die Erde umkreisen, erscheint sie schwarz, wenn Sie um einen Teil der Erde, der die Nacht durchlebt, umkreisen. Da es keine Sonne gibt, um das Licht zu erzeugen, wird die gesamte Erde etwas dunkel erscheinen. Die Sterne werden wĂ€hrend dieser Zeit auch sichtbarer sein. Landmassen erscheinen etwas dunkelblau, da kĂŒnstliche Lichtquellen den Himmel an Land beleuchten.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden