Was wĂŒrde ein 60-Watt Solarpanel Run?

Kleine, erschwingliche Solarmodule liefern Strom fĂŒr eine Vielzahl von Anwendungen.

Kleine Solarmodule sind in vielen EinzelhandelsgeschĂ€ften erhĂ€ltlich. Ein 60-Watt-Panel liefert eine mittlere Leistung, kann Pumpen betreiben, kleine elektronische GerĂ€te mit Strom versorgen, Batterien aufladen und andere nĂŒtzliche Aufgaben erledigen. Da die nutzbare Leistung des Solarpanels auf etwa fĂŒnf Stunden pro Tag begrenzt ist, verbessert die Kombination mit einem Akku- und Ladesystem die Tauglichkeit des Panels.

Leistung des Sonnenkollektors

Ein typisches 60-Watt-Solarpanel erzeugt Gleichstrom zwischen etwa 12 bis 18 Volt; nach dem Ohmschen Gesetz fĂŒr elektrische Energie, 60 Watt geteilt durch 18 Volt gibt Ihnen 3 Ampere Strom. Seine StĂ€rke variiert je nach der Position der Sonne am Himmel und Wetter; 60 Watt können eine durchschnittliche Zahl sein, oder es kann die Spitzenleistung sein, abhĂ€ngig von den Spezifikationen des Panels. Obwohl sein Gleichstromausgang bedeutet, dass Sie mit Gleichstrom betriebene GerĂ€te mit ihm betreiben können, macht ein Wechselstrom-Wechselrichter das Panel mit Standard-110-Volt-AC-AusrĂŒstung nĂŒtzlich. Da der Wechselrichter selbst einen Teil der Leistung des Solarpanels verbraucht, haben Sie weniger als 60 Watt, obwohl es fĂŒr kleine GerĂ€te ausreicht.

AkkuladegerÀt

Das Laden von Batterien ist eine gĂ€ngige Anwendung fĂŒr Solarmodule, und zwar aus zwei GrĂŒnden: Batterien akkumulieren Strom im Laufe der Zeit, liefern mehr, wenn Sie sie benötigen, und Sie können den Akku nachts nutzen. Ein Solarpanel, das den Bleiakkumulator eines Fahrzeugs tröpfelt, hĂ€lt den Akku nach monatelanger Nichtbenutzung leer. Sie können ein Solarpanel nicht einfach direkt an eine Batterie anschließen, da es nachts durch das Panel austritt und die Batterie leer ist. Eine Sperrdiode verhindert die Entladung der Batterie; ein ausgefeilteres elektronisches Regelsystem ist noch besser. EinzelhĂ€ndler verkaufen Batterieladesysteme, die bereit sind, mit Sonnenkollektoren zu arbeiten.

Wasserpumpe

Ein Sonnenkollektor kann eine elektrische Wasserpumpe mit Gleichstrom betreiben, wie beispielsweise fĂŒr einen Gartenbrunnen, oder um Haushaltswasser aus einem Brunnen zu liefern. Die Niederspannungsverdrahtung von dem Solarpanel ist sicherer und einfacher zu betreiben, drinnen oder draußen, als die fĂŒr Standard-110-Volt-Wechselstrom. Da das Solarpanel unabhĂ€ngig vom Wechselstromnetz ist, können Sie die Pumpe fast an jedem Ort finden, der regelmĂ€ĂŸig Sonnenlicht empfĂ€ngt.

Computers

Obwohl die Leistung eines einzelnen 60-Watt-Solarpanels nicht ausreicht, um einen Desktop-Computer zu betreiben, reicht es fĂŒr einen kleinen Laptop-Computer. Computerhersteller entwerfen Laptops sehr energieeffizient, da sie mit Batterie betrieben werden sollen. Bevor Sie den Laptop von einem Solarpanel aus betreiben können, mĂŒssen Sie die Spannung des Panels an die des Computers anpassen. Wenn der Laptop eine höhere Spannung benötigt, als das Panel bietet, können Sie ein DC / DC-WandlergerĂ€t verwenden, um die Spannung zu erhöhen.

Beleuchtung und Zeichen

Sie können ein 60-Watt-Solarpanel verwenden, um Leuchtdioden-Schilder und Beleuchtung zu versorgen. LEDs sind viel energieeffizienter als herkömmliche GlĂŒhlampen, und abhĂ€ngig vom Beleuchtungssystem können Sie eine Reihe von LEDs an der Niederspannungs-Gleichspannung betreiben, die das Panel produziert. FĂŒr die Beleuchtung in der Nacht benötigen Sie eine Batterie und ein Ladesystem, um Strom wĂ€hrend der Tagesstunden zu speichern.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden