Welche Arten von Behältern haben das HDPE 2 Recycling-Zeichen?

Polyethylen hoher Dichte (HDPE) ist einer der am häufigsten verwendeten Kunststoffe der Welt.

High-Density-Polyethylen (HDPE) geh√∂rt weltweit zu den h√§ufigsten Kunststofftypen. Einige HDPE-Produkte k√∂nnen lebensmittelecht sein, w√§hrend andere nicht f√ľr die Lagerung von Lebensmitteln geeignet sind. Mit einer ziemlich hohen R√ľckgewinnungsrate ist HDPE auch einer der am meisten recycelten Kunststoffe. Nachdem HDPE einmal verwendet und recycelt wurde, hat es eine breite Palette von Anwendungen in noch weiter verbreiteten Produkten.

Was ist HDPE?

Polyethylen hoher Dichte (HDPE) ist eine Art von Kunststoff, der in vielen Haushaltsprodukten verwendet wird und im Allgemeinen mit einem "2" -Recycling-Symbol gekennzeichnet ist. Es ist ein lineares Polymer. Da sich in der Struktur des Kunststoffs keine Verzweigungen befinden, ist er dichter und opaker als andere Kunststoffe und hält etwas höheren Temperaturen stand. HDPE, ein leichtes, ungiftiges Material, ist eine der häufigsten Kunststoffsorten der Welt. Im Jahr 2008 erreichte der globale HDPE-Markt insgesamt 30 Millionen Tonnen.

Gemeinsame Verwendung

Laut dem American Chemistry Council verf√ľgt HDPE √ľber feuchtigkeitsabweisende Eigenschaften, wodurch es sich ideal f√ľr den Einsatz in vielen Verpackungsanwendungen eignet. HDPE kann in einer breiten Palette von Produkten in Folie und in Blasform- und Spritzgussflaschenform verwendet werden. Zu den √ľblichen Verwendungen von HDPE geh√∂ren Snack-Food-Verpackungen; Cornflakes-Box-Liner; Milch- und nicht kohlens√§urehaltige Getr√§nkeflaschen; Margarine, Schlagsahne und Feinkostverpackungen; und Brotschalen. Dar√ľber hinaus hat HDPE chemische Best√§ndigkeitseigenschaften und wird daher oft in Flaschen und Verpackungen f√ľr Industriechemikalien, Haushaltsreiniger und Reinigungsmittel verwendet.

HDPE in Lebensmittelqualität

HDPE wird durch die meisten Curbside-Recycling-Programme akzeptiert.

W√§hrend lebensmittelechte HDPE-Beh√§lter ihren Inhalt ausgasen oder auslaugen k√∂nnen, sind Kunststoffe in Lebensmittelqualit√§t von h√∂herer Reinheit und FDA-zertifizierte HDPE-Produkte in Lebensmittelqualit√§t f√ľr die Lagerung von Lebensmitteln geeignet. Es ist erw√§hnenswert, dass nicht alle Produkte, die das HDPE-Recycling-Symbol tragen, lebensmittelecht sind. In der Regel sind Beh√§lter, die in Restaurants und Eiskisten verkauft werden, lebensmittelecht. Wenn Sie nicht sicher sind, ob der Beh√§lter Lebensmittelqualit√§t hat oder nicht, wenden Sie sich an den Hersteller.

Recycling von HDPE

Die meisten kommunalen Recyclingprogramme akzeptieren HDPE-Produkte. W√§hrend viele Kunststoffsorten geringe R√ľckgewinnungsraten aufweisen, erreichten die Recyclingtechnologien f√ľr das Recycling von HDPE-Milch und Wasserflaschen bis 2008 eine Effizienz von 28 Prozent. Die meisten Curbside-Programme sammeln mehrere Arten von Kunststoff-Harz, und HDPE ist einer der h√§ufigsten. Besuchen Sie die Website Ihrer Gemeinde, um zu bestimmen, welche Arten Ihr Abfallsammlungsprogramm akzeptiert.

Recycling von HDPE ist von entscheidender Bedeutung, da es die Menge an Kunststoffen, die letztendlich auf Deponien landen, verringern und die Menge an nat√ľrlichen Ressourcen verringern kann, die bei der Herstellung von Kunststoffprodukten verwendet werden. Es ist wichtig, HDPE-Produkte korrekt zu identifizieren, um Kreuzkontaminationen zu vermeiden, die Kosten f√ľr die Sammlung und Wiederverwertung von Wertstoffen niedrig zu halten und die Marktwerte f√ľr Recyclingkunststoffe hoch zu halten.

Recycelte HDPE-Produkte

Auch nach der Wiederverwertung von HDPE ist es f√ľr eine Vielzahl von Anwendungen geeignet. Die M√§rkte f√ľr HDPE-Harze sind in den meisten Teilen der Vereinigten Staaten ziemlich stabil und werden weithin als Bestandteil einer Vielzahl von Produkten verkauft. Recyceltes HDPE findet sich in Plastikflaschen, Holz-, Folien- und Motoren√∂l sowie in Gartenst√ľhlen und Gartenm√∂beln.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden