Welche Arten von Tieren leben im Bundesstaat Kalifornien?

Kaliforniens GrĂ¶ĂŸe trĂ€gt zu einer großen Vielfalt an Wildtieren bei.

Aufgrund der riesigen GrĂ¶ĂŸe Kaliforniens und der Tatsache, dass es sich um einen KĂŒstenstaat handelt, bietet es eine Vielzahl von Tieren. Eine Reihe verschiedener Klimazonen - von den gemĂ€ĂŸigten Bergen im Norden bis zur kalifornischen WĂŒste und von den KĂŒstenbergen bis zum trockenen Chaparral - tragen zu dieser FĂŒlle an Tierkreaturen bei. Und zusĂ€tzlich zu all den Tieren, die Kaliforniens Land bewohnen, gibt es eine andere Welt unter den Wellen des Pazifischen Ozeans.

SĂ€ugetiere

Der Pazifische Nordwest-Berglöwe ist einer von Kaliforniens grĂ¶ĂŸten Raubtieren.

Kaliforniens grĂ¶ĂŸte Landtiere leben in den Bergen. Die Cascades im nördlichen Teil des Staates und der Sierra Nevada bieten hervorragende LebensrĂ€ume fĂŒr Tiere. Der GrizzlybĂ€r war bis in die 1880er Jahre, als der letzte getötet wurde, ein gewöhnliches Tier in den Santa Cruz Mountains. Die verbleibenden großen Landtiere sind nachtaktiv. Rotluchse und Berglöwen gehören jetzt zu den grĂ¶ĂŸten Kreaturen. Kojoten, FĂŒchse, WaschbĂ€ren, Stinktiere, Wiesel, Kaninchen und Hirsche sind weitere LandsĂ€ugetiere, die in Kalifornien leben.

Vögel

Der Weißkopfseeadler der Nation nennt den Staat Kalifornien zu Hause.

Einige der atemberaubendsten Vögel Kaliforniens sind seine Raubvögel. Weißkopfseeadler und ihr grĂ¶ĂŸerer Cousin, der Steinadler, sind hĂ€ufige kalifornische Vögel. Im ganzen Staat, vor allem im Norden, sind Euleneulen, Großhufeulen und Schleiereulen anzutreffen. Die KĂŒsten und Feuchtgebiete von Kalifornien sind Heimat fĂŒr Seetaucher, Reiher, Ibis, Möwen, Pelikane, GĂ€nse und Enten. Die Berge bieten Lebensraum fĂŒr Fasane, Spechte, Kolibris, EichelhĂ€her, Elstern und Schwalben.

Reptilien, Arthropoden und Insekten

Die kalifornische WĂŒste bietet ein ganz anderes Bild als das der Berge des Staates. Schlangen und Skorpione leben in den trockenen WĂŒsten Kaliforniens. FĂŒnf verschiedene Arten von Klapperschlangen können hier gefunden werden, einschließlich der Sidewinder und Mojave Klapperschlange. Als ob dieses dynamische Duo nicht genug wĂ€re, ist ein anderer giftiger Bewohner von Kalifornien die schwarze Witwe. Sie können in HĂ€usern, Holzstapeln und alten GebĂ€uden gefunden werden. HundertfĂŒĂŸer und ungiftige Taranteln sind in Kalifornien reichlich vorhanden. HĂ€ufige Insekten sind Samtameisen und der KĂŒsschenkĂ€fer.

Meeresbewohner

Seelöwen besuchen jedes Jahr die kalifornischen KĂŒsten.

Einige grĂ¶ĂŸere Tiere, die die kalifornische PazifikkĂŒste zu ihrem Zuhause machen, sind der Kalifornische Seelöwe, der Blauwal, der Pazifische TĂŒmmler und der Kalifornische Seeotter. Unter der Brandung des Pazifischen Ozeanbodens finden Sie noch mehr Leben, einschließlich Fledermausseestern, MurĂ€nen, Fiedlerkrebse, kalifornische braune Meerhaare und kalifornische Muscheln. Riesiger Seetang bietet Lebensraum fĂŒr die Blaugrund-Grundel, Riesenbarsch, Leopardenhai, Pazifische Makrele und Zweipunktkrake.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden