Was ist ein plastisches Prozessflussdiagramm?

Recycling ist ein wichtiger Weg, um die Ressourcen unseres Planeten zu schonen.

Ein plastisches Prozessablaufdiagramm zeigt den Weg auf, den Plastik zur Wiederverwertung zurĂŒcklegt. Es zeigt das Fortschreiten des Kunststoffes von Schrott zu einem brauchbaren Produkt.

Definition

Ein plastisches Prozessablaufdiagramm ist eine Tabelle mit einfachen Bildern und Beschreibungen, um den Prozess fĂŒr die Wiederverwertung von KunststoffabfĂ€llen zu zeigen. Die Grafik beginnt damit, dass die Altkunststoffe sortiert und in kleine Partikel zermahlen werden, die gewaschen und zu noch kleineren Partikeln gemahlen werden. Die Partikel werden dann zu Pellets oder neuen Produkten extrudiert.

Extrusion

Die Extrusion ist der letzte Schritt im Kunststoffrecyclingprozess. Die Kunststoffflocken durchlaufen eine Reihe von Mechanismen, die als Trichter, Zylinder, Zylinder und Schnecke bekannt sind, die den Kunststoff erhitzen und schmelzen und ihn durch die Maschine vorwĂ€rts bewegen. Sobald der Kunststoff geschmolzen ist, drĂŒckt die Schraube ihn weiter durch einen Stempel, der den Kunststoff formt. Es bewegt sich dann durch eine KĂŒhlvorrichtung und wird zu einem brauchbaren Produkt.

Recycling-Arten

Ein plastisches Prozessablaufdiagramm zeigt das Recycling von nur bestimmten Kunststoffprodukten wie Post-Consumer-Kunststoff oder Kunststoffprodukten, die vor der RĂŒckgewinnung vollstĂ€ndig genutzt wurden. Es zeigt auch Plastikschrott oder die recycelten Polymere, die aus der Kunststoffproduktion ĂŒbrig bleiben, und mechanische Kunststoffverarbeitung, die das Schmelzen oder Zerkleinern von Plastikabfall einschließt.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden