Was ist ein Mesquite-Baum?

Was ist ein Mesquite-Baum?

Der Mesquite-Baum ist einer der hĂ€ufigsten BĂ€ume im SĂŒdwesten der USA und Teile von Mexiko. Es ist ein Mitglied der HĂŒlsenfrucht Familie von Pflanzen, die ErdnĂŒsse, Luzerne, Klee und Bohnen enthĂ€lt. Perfekt fĂŒr seine trockene Umgebung angepasst, ist das Mesquite ein robuster Baum. Hier ist die Übersicht ĂŒber den Mesquite-Baum.

Erdkunde

Das Mesquite wĂ€chst in den nördlichen Teilen Mexikos, einschließlich der Chihuahuan-WĂŒste, einer gebirgigen WĂŒstenregion an der Grenze zwischen den USA und Mexiko. Das Mesquite gedeiht von seinem mexikanischen Sortiment durch ganz Texas und bis in die sĂŒdwestlichen Teile von Kansas. Es erstreckt sich von der Sonora-WĂŒste in SĂŒdkalifornien bis zum SĂŒdwesten von Utah. Die meisten Orte, an denen Sie Mesquite BĂ€ume finden, haben einen geringen jĂ€hrlichen Niederschlag.

Typen

Es gibt drei Arten von Mesquite-BĂ€umen, die in dieser Region wachsen. Der eine ist der Honig Mesquite, der andere ist der Mesquite und schließlich der Samt Mesquite. Das Honig Mesquite hat seinen Namen von seinen duftenden Blumen. Das Schraubbohnen-Mesquite wird so genannt, weil es schneckenartige Schoten hat. Das samtige Mesquite hat BlĂ€ttchen, die sich samtig anfĂŒhlen.

GrĂ¶ĂŸe

Screwbean Mesquite Schoten

Das Honig Mesquite kann bis zu 20 Fuß hoch werden mit einem Stamm, der einen Fuß im Durchmesser hat. Wie die anderen Mesquite-Arten hat es Dornen; sie sind 3 Zoll lang und treten entlang der Zweige auf. Die schmalen BlĂ€tter sind spitz und sind 2 bis 3 Zentimeter lang. Die Schraube kann auch so groß wie 20 Fuß werden. Es hat eine 2-Zoll-Frucht, die aus seinen BlĂŒten entwickelt, die der spiralförmigen Form einer Schraube Ă€hnelt. Das Samt Mesquite ist grĂ¶ĂŸer als die anderen zwei, mit einem Durchmesser, der 2 Fuß erreichen kann und zu einem Durchschnitt von 30 Fuß wĂ€chst. Es hat 4-Zoll lange Spitzen und eine 8-Zoll-Frucht, wie die Honig Mesquite tut.

Eigenschaften

Mesquite BĂ€ume haben eine lange Pfahlwurzel, die sie verwenden, um genĂŒgend Feuchtigkeit zu finden, um sie am Leben zu erhalten. Diese Eigenschaft ermöglicht es ihnen, durch DĂŒrreperioden zu ĂŒberleben. Es gibt Aufzeichnungen von Pfahlwurzeln des Mesquite-Baumes, die eine Tiefe von fast 200 Fuß bis in den Boden erreichen. Die Wurzeln der Mesquite können sich regenerieren, wenn der Baum oben abgehackt wird, was die Mesquite zu einem harten Baum macht. ViehzĂŒchter fĂŒhlen, dass das Mesquite Wasser aus dem Land saugt, das fĂŒr Vieh und Landwirtschaft verwendet werden könnte, was es bei diesen Individuen unpopulĂ€r macht.

Leistungen

Die Vorteile des Mesquite-Baums ĂŒberwiegen bei weitem die wahrgenommenen MĂ€ngel. Das Holz ist sehr hart und wird bei der Herstellung von Möbeln und Werkzeuggriffen verwendet. Die BlĂŒten der Mesquite-Arten versorgen die Bienen mit Nektar, um Honig zu produzieren. Sie wachsen schnell und sind eine Schattenquelle fĂŒr Tiere. Die Bohnenschoten, die sie produzieren, können zu Mehl verarbeitet und zum Backen verwendet werden. Tiere können die FrĂŒchte essen; Kojoten ĂŒberleben in den Wintermonaten fast ausschließlich an Mesquite-Schoten. Mesquite Holz fĂŒr Brennholz brennt langsam und erzeugt große Hitze; Es wird verwendet, um Essen im SĂŒdwesten zu grillen und verleiht dem, was darĂŒber gekocht wird, einen besonderen Geschmack.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden