Was ist die LĂ€nge der Umlaufbahn und Revolution des Planeten Saturn?

Saturn reist Milliarden von Meilen, um eine Sonnenbahn zu vollenden.

Wegen der Art und Weise, wie es die Sonne umkreist, sind Saturn und seine bunten Ringe immer beleuchtet und zum Ansehen verfĂŒgbar. Wenn du auf dem Saturn wohnst, wĂŒrdest du nicht viele Jahre leben, denn wie lange dauert es, bis der Planet die Sonne umkreist? Ihre Tage wĂŒrden jedoch aufgrund der schnelleren Drehzahl des Saturn schneller fliegen.

Sommer auf Saturn

Saturn erfĂ€hrt, wie alle Planeten, Jahreszeiten wegen seiner Rotation um eine Achse und Ă€ndert seine Entfernung von der Sonne. Wenn der Nordpol des Planeten wĂ€hrend seiner Umlaufbahn zur Sonne geneigt ist, erfĂ€hrt die Nordhalbkugel den Sommer. Der Winter kommt in der nördlichen HemisphĂ€re an, wenn Saturns SĂŒdpol zur Sonne neigt. Im Gegensatz zur Erde dauern Saturns Jahreszeiten mehr als sieben Jahre. Da es fast 30 Jahre dauert, bis Saturn die Sonne umkreist, kommen FrĂŒhling und Herbst Tagundnachtgleiche ungefĂ€hr alle 15 Erdjahre vor.

Orbital Effekte auf die Ringe

Die Saturnringe, die von der Erde aus sichtbar sind, erscheinen je nach Position des Planeten in seiner Umlaufbahn unterschiedlich. WĂ€hrend der HĂ€lfte der Planetenbahn scheint die Sonne auf der SĂŒdseite der Saturnringe. Es scheint wĂ€hrend der anderen HĂ€lfte der Umlaufbahn auf der Nordseite der Ringe. Die Ringe werden kĂŒhler, wenn sie weniger Energie von der Sonne bekommen. FĂŒnf Jahre lang beobachtete das Weltraumteleskop "Cassini" der NASA die TemperaturverĂ€nderungen in den Ringen, als sich die Jahreszeiten im Saturn Ă€nderten.

Spin Rate Mysterien

Die Bestimmung, wie lange ein Tag auf Saturn ist, ist schwieriger als die Berechnung eines Tages auf der Erde. Eine immerwĂ€hrende Wolkendecke verdunkelt den Planeten, der als Gas keine OberflĂ€che hat. Wissenschaftler bestimmen oft die Rotationsperiode eines Körpers, indem sie seine FunkĂŒbertragung analysieren. Im Jahr 2004 nutzte das Raumschiff "Cassini" diese Methode, um zu bestimmen, dass der Saturn alle 10 Stunden und 45 Minuten gedreht wurde. Als die Raumfahrer der "Voyager" jedoch Anfang der 80er Jahre die gleichen Messungen durchfĂŒhrten, berechneten sie eine Rotationsperiode, die etwa sechs Minuten lĂ€nger war. Wissenschaftler glauben, dass aktuelle Theorien ĂŒber die Rotation von Magnetfeldern falsch sein könnten.

Detaillierte Orbital Fakten

Saturn hat eine leicht elliptische Umlaufbahn und bewegt sich in der gleichen Richtung um die Sonne wie die Sonne rotiert. Seine mittlere Entfernung von der Sonne betrÀgt 1.426.666.000 Kilometer (621.371.192 Meilen) und es dauert 29,45 Erdjahre, bis der Planet die Sonne umkreist. WÀhrend seiner Umlaufbahn bewegt sich Saturn mit einer mittleren Geschwindigkeit von 9 Kilometern pro Sekunde. Saturns engster Zugang zur Erde ist 1,2 Milliarden Kilometer. WÀhrend seiner Umlaufbahn bewegt sich der Planet 804,672 Millionen Kilometer (5.565.900.000 Meilen).

Teilen Sie Mit Ihren Freunden