Wie groß ist der Abstand von der Sonne zum Merkur?

Temperaturschwankungen von ungefÀhr 611 Grad Celsius (1.100 Grad Fahrenheit) existieren auf Quecksilber.

Merkur ist der Sonne am nÀchsten und im Durchschnitt sind es 57 Millionen Kilometer. Das sind weniger als 40 Prozent der Entfernung von der Erde zur Sonne. Die Umlaufbahn des Merkur ist jedoch elliptisch, und seine Entfernung von der Sonne variiert um 24 Millionen Kilometer (15 Millionen Meilen).

Elliptischer Orbit

Anders als die Erde, die die Sonne auf einer nahezu kreisförmigen Umlaufbahn umkreist, kreist Merkur in einer Ellipse. Die ExzentrizitĂ€t der Merkurbahn, die ein Maß dafĂŒr ist, wie weit sie von einer Kreisbahn abweicht, betrĂ€gt 0,2056. Das ist mehr als 10 mal grĂ¶ĂŸer als die ExzentrizitĂ€t der Erdbahn, die 0,0167 betrĂ€gt. TatsĂ€chlich ist es die exzentrischste Umlaufbahn eines der acht Planeten im Sonnensystem.

NĂ€chste und Fernste Entfernungen

Anders als ein Kreis hat eine Ellipse kein Zentrum; stattdessen hat es zwei Brennpunkte, und im Fall der Umlaufbahn von Merkur besetzt die Sonne einen von ihnen. Wenn Merkur der Sonne am nÀchsten ist, sind es nur 46 Millionen Kilometer (29 Millionen Meilen), aber wenn der Planet den entgegengesetzten Schwerpunkt seiner Umlaufbahn umrundet, sind es 70 Millionen Kilometer von der Sonne entfernt. Da die Pole des Merkurs nicht relativ zu seiner Umlaufbahn geneigt sind, sind die Temperaturunterschiede, die durch die sich Àndernde Entfernung zur Sonne verursacht werden, dem Planeten am nÀchsten, der die Jahreszeiten erlebt.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden