Was ist der Unterschied zwischen den Benzinsorten?

Wenn Sie den Unterschied zwischen Benzinsorten vergleichen, können Sie verstehen, warum ein Benzin teurer ist und auch, wie verschiedene Benzinsorten Ihrem Auto nĂŒtzen oder Ihren Motor beschĂ€digen können. Alles Benzin wird aus Öl gewonnen, aber wie das Öl behandelt und verarbeitet wird, bestimmt die genaue QualitĂ€t und Funktion. Wenn Sie die richtige Benzinsorte in Ihrem Fahrzeug platzieren, kann es reibungslos funktionieren und den Motor vor unnötigem Verschleiß schĂŒtzen.

Geschichte

Benzin in seiner frĂŒhesten Form wurde verwendet, um KopflĂ€use zu behandeln, und es wurde in kleinen Flaschen verkauft. Erst in den 1920er Jahren wurde Blei zu Benzin hinzugefĂŒgt, um die Leistung von Automotoren zu verbessern. Abgestuftes Benzin erschien im gleichen Zeitraum, und es gab zwei Sorten Benzin zum Kauf: Normal- und Mittelstufe / Plus. Benzinsorten wurden nach dem jeweils erhaltenen Oktanlevel organisiert.

Typen

Es gibt drei Haupttypen von Benzinsorten, die in den Vereinigten Staaten erhĂ€ltlich sind; Dazu gehören regelmĂ€ĂŸige (87 Octane Rating), plus / Midgrade (89 Octane Rating) und Premium (92 Octane Rating). Die Benzinsorte, die Sie verwenden mĂŒssen, wird vom Fahrzeughersteller festgelegt. Es gibt keinen zusĂ€tzlichen Vorteil fĂŒr die Verwendung von Premium-Benzin, wenn Ihr Fahrzeug eine normale Klasse fordert.

Identifizierung

Normale, Plus / Midgrade- und Premium-Benzinsorten werden alle anhand ihrer Oktanzahl identifiziert. Die Oktanzahl beschreibt die FlĂŒchtigkeit innerhalb bestimmter Benzinsorten. Normalbenzin hat eine Oktanzahl zwischen 85 und 88, wobei der Durchschnitt 87 betrĂ€gt. Mittelgrad oder Plus, Benzin hat eine Oktanzahl von 88 bis 90, wobei der Durchschnitt 89 ist. Premium-Benzin hat eine Oktanzahl, die grĂ¶ĂŸer ist als 90, mit dem Durchschnittswert 92.

Auswirkungen

Unterschiedliche Benzinsorten brennen unterschiedlich. Je niedriger die Oktanzahl, desto leichter brennt das Benzin. Bei Fahrzeugen mit Antriebsstrangsteuerung wurden die Motoren speziell dafĂŒr ausgelegt, die optimale Menge an Benzin zu verbrennen, so dass die genaue Bewertung nur geringe Auswirkungen auf die Fahrzeugleistung hat. Alle Benzinsorten enthalten gleiche Mengen an WĂ€rmeenergie, ihr Verbrennungsniveau variiert jedoch.

Leistungen

Benzingrade informieren Sie darĂŒber, wie leicht das Benzin in Ihrem Motor verbrennt. Geringere Oktanzahlen können leichter verdampfen, wenn sie zusammengedrĂŒckt werden, was zu einem Klopfen oder Klingeln in Ihrem Motor fĂŒhren wird. Fahrzeuge mit StandardausfĂŒhrung sind so ausgerĂŒstet, dass sie die richtige Kompressionsmenge verwenden, um interne Pings zu beseitigen. Sportwagen oder High-Performance-Autos profitieren von Midgrade bis Premium-Benzin, weil ihre Motoren fĂŒr eine höhere Kompression fĂŒr zusĂ€tzliche Antriebsleistung gebaut wurden. Es gibt keinen Zusatznutzen in der mittleren Klasse zu erstklassigen Benzinsorten, wenn Ihr Fahrzeug nach Normalbenzin verlangt.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden