Was ist der Celsius-Temperaturbereich auf der Venus?

Venus ist der heißeste Planet in unserem Sonnensystem.

Venus ist der zweitnächste Planet unserer Sonne und ist der heißeste Planet im Sonnensystem. Die glühende Temperatur auf der Venus ist teilweise auf die bedrückende Atmosphäre zurückzuführen, die 100 Mal schwerer ist als die der Erde. Die Treibhausgase, die den Planeten ersticken, erzeugen auf allen Seiten der Venus eine gleichmäßige und konstante Temperatur.

Einheitliche Temperatur

Im Gegensatz zu einem Planeten wie der Erde, der einen variablen Temperaturbereich hat, bleibt die Oberflächentemperatur der Venus konstant bei 480 Grad Celsius oder 896 Grad Fahrenheit. Diese gleichmäßige Temperatur ist auf zwei Hauptursachen zurückzuführen - die Neigung des Planeten um seine Achse und die atmosphärischen Bedingungen. Die Neigung der Venus beträgt nur 3 Grad, verglichen mit der Erde, die um 23 Grad geneigt ist. Der geringe Neigungsgrad ermöglicht die Aufrechterhaltung der Temperatur des Planeten. Die unglaublich dicke Atmosphäre aus Kohlendioxid trägt auch dazu bei, Wärme zu speichern, so dass auch die sonnenabgewandte Seite heiß bleibt.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden