Was ist die durchschnittliche Temperatur von Jupiter?

Jupiter strahlt mehr Energie aus, als er von der Sonne empfÀngt.

Jupiter ist ein gasförmiger Planet mit einem heißen Kern, und zwischen der OberflĂ€che des Planeten und seinem Kern besteht ein großer Temperaturgradient. Auf der OberflĂ€che bleibt die Temperatur jedoch konstant, und es ist nicht eine, die Menschen bequem finden wĂŒrden, wenn sie dort stehen könnten.

Durchschnittliche OberflÀchentemperatur

Jupiter hat einen festen Kern von der GrĂ¶ĂŸe der Erde, aber der grĂ¶ĂŸte Teil des Planeten ist gasförmig, und deshalb hat er keine gut definierte OberflĂ€che. Wissenschaftler definieren daher die OberflĂ€che als die atmosphĂ€rische Schicht, in der der Druck derselbe ist wie auf der ErdoberflĂ€che. In dieser Tiefe ist die Temperatur einheitlich minus 145 Grad Celsius (minus 234 Grad Fahrenheit), berichtet Space.com.

Durchschnittlich von OberflÀche zu Mitte

Wissenschaftler schĂ€tzen die Kerntemperatur des Jupiters auf etwa 24.000 Grad Celsius, die heißer ist als die OberflĂ€che der Sonne. Dies bedeutet, dass die durchschnittliche Temperatur innerhalb des Planeten in der NĂ€he von 12.000 Grad Celsius (21.500 Grad Fahrenheit) liegt.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden