Was sind die drei Wetterbedingungen, unter denen sich normalerweise ein tropischer Zyklon entwickelt?

Manchmal trifft ein Blitz w├Ąhrend eines tropischen Wirbelsturms B├Ąume oder Strommasten.

Tropische Wirbelst├╝rme, auch Hurrikane oder Taifune genannt, sind starke St├╝rme, die manchmal ├ťberschwemmungen, Windsch├Ąden und Blitzeinschl├Ąge verursachen. Gelegentlich f├╝hren tropische Wirbelst├╝rme zu erheblichen Todesf├Ąllen. Auch wenn tropische Wirbelst├╝rme aus der Sicherheit Ihres Zuhauses aufregend sein k├Ânnen, k├Ânnen sie ziemlich gef├Ąhrlich sein. Zum Gl├╝ck treten sie nur unter ganz bestimmten Bedingungen an bestimmten Orten der Welt auf. Sie bilden sich in warmen tropischen Gew├Ąssern und befallen die Vereinigten Staaten meist im Sp├Ątsommer und Fr├╝hherbst.

Warmes Ozeanwasser

Tropische Wirbelst├╝rme k├Ânnen sich nur ├╝ber Meeresoberfl├Ąchen bilden, die mindestens 27 Grad Celsius warm sind. Laut dem Australian Bureau of Meteorology sind diese warmen Gew├Ąsser notwendig, weil tropische Wirbelst├╝rme durch die Freisetzung von latenter W├Ąrme aus der Kondensation von Wasserdampf in der Atmosph├Ąre angetrieben werden. Es gibt nicht viele Orte auf der Welt, wo die Oberfl├Ąche des Ozeans 27 Grad Celsius erreicht. In den Vereinigten Staaten treten tropische Wirbelst├╝rme haupts├Ąchlich vor der K├╝ste der s├╝d├Âstlichen Staaten wie Florida und Georgia auf. Manchmal ziehen diese St├╝rme in den Golf von Mexiko und treffen Orte wie Louisiana. Tropische Wirbelst├╝rme k├Ânnen besonders gef├Ąhrlich f├╝r Inseln wie Haiti und Kuba sein, da ihre kleinen Landmassen die St├╝rme nicht verlangsamen werden.

Corioliskraft

Tropische Wirbelst├╝rme m├╝ssen mindestens f├╝nf Breitengrade vom ├äquator entfernt sein. Dies entspricht ungef├Ąhr 345 Meilen. Dies liegt daran, dass die Corioliskraft am ├äquator null ist und somit nicht stark genug ist, um die Rotation des Zyklons aufrecht zu erhalten. Die Coriolis-Kraft ist eine Kraft, die auf jeden sich bewegenden K├Ârper in einem unabh├Ąngig rotierenden System einwirkt. Da die Erde zum Beispiel ein unabh├Ąngig rotierendes System ist, wird die Art und Weise, wie die Luft ├╝ber die Erde str├Âmt, durch die Corioliskraft beeinflusst. W├Ąhrend eines tropischen Wirbelsturms lenkt die Corioliskraft die Winde ab, die in Richtung des Tiefdruckzentrums des Sturms wehen und schafft Zirkulation.

Niedrige Windscherung

Tropische Wirbelst├╝rme erfordern auch eine geringe Windscherung. Ein Sturm ist nicht offiziell ein tropischer Wirbelsturm, bis er mindestens sechs Stunden dauert. W├Ąhrend sich einige m├Ąchtige St├╝rme bilden k├Ânnen, die alle anderen Anforderungen erf├╝llen, um als tropischer Zyklon bezeichnet zu werden, wird eine hohe Windscherung verhindern, dass sie lange genug anhalten, um diesen Titel zu erlangen. Windscherung ist die ├änderung der Windgeschwindigkeit oder Richtung mit der H├Âhe in der Atmosph├Ąre. Hohe Windscherung verlangsamt die Wirbelst├╝rme und verhindert, dass sie lange anhalten.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden