Was sind die Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen Sonne und Jupiter?

Trotz ├Ąhnlicher Zusammensetzung ist Jupiter nur ein Bruchteil der Sonnengr├Â├če.

Die Sonne ist ein Stern und Jupiter ist ein Planet. Insbesondere ist Jupiter der gr├Â├čte Planet, der sich um die Sonne dreht, und er hat mehrere Eigenschaften, die ihn der Sonne ├Ąhnlich machen, einschlie├člich der Komposition und seines eigenen Mini-Systems. Trotz dieser ├ähnlichkeiten gibt es wichtige Unterschiede, die die Sonne zu einem Stern und Jupiter zu einem Planeten machen, insbesondere wenn man bedenkt, was in ihren Kernen geschieht.

Stern gegen Planet

Das entscheidende Merkmal eines Sterns ist, dass er hei├č genug und dicht genug ist, dass Kernfusion in seinem Kern stattfinden kann. Kernfusion tritt auf, wenn die Protonen von Wasserstoffatomen sich verbinden, um Heliumatome zu erzeugen; Photonen und Energie werden als ein Nebenprodukt der Kernfusion freigesetzt. Obwohl Jupiter ein extrem gro├čer Planet ist (alle anderen Planeten im Sonnensystem k├Ânnten in ihn passen), ist er nicht ann├Ąhernd so gro├č wie die Sonne, und in seinem Kern findet keine Kernfusion statt.

Zusammensetzung

Jupiter und Sonne sind sich in ihrer Gesamtzusammensetzung sehr ├Ąhnlich, da sie beide fast ausschlie├člich aus Wasserstoff und Helium bestehen. Die Sonne hat einen Kern, der so hei├č ist, dass Wasserstoff in einzelne Elektronen und Protonen zerf├Ąllt; Jupiters Kern besteht aus fl├╝ssigem metallischem Wasserstoff. Sowohl die Sonne als auch der Jupiter sind ├Ąhnlich aufgebaut wie das Sonnensystem urspr├╝nglich, das fast ausschlie├člich aus Wasserstoff und Helium bestand. Der Hauptunterschied besteht darin, dass die Sonne viel gr├Â├čer ist als Jupiter.

Sonnensystem

Der Gr├Â├čenunterschied zwischen Jupiter und der Sonne ist so gro├č, dass die Sonne in der Lage ist, entfernte Objekte in ihrem Gravitationsfeld zu halten - wie es in Newtons universellem Gravitationsgesetz gezeigt wird, je massereicher ein Objekt ist, desto weiter entfernte kleinere Objekte werden gezeichnet zu ihm. Die Sonne hat nicht nur acht Planeten auf ihrer Umlaufbahn, sondern auch mehrere kleinere, entferntere Objekte (wie Kometen), die sich um sie drehen. Die Sonne ist so gro├č, dass sie trotz aller Objekte in ihrer Revolution immer noch ├╝ber 99 Prozent der Masse im Sonnensystem ausmacht.

Jupiters Mini-System

Obwohl Jupiter viel kleiner als die Sonne ist, ist er immer noch gro├č genug, um sein eigenes Gravitationsfeld auszu├╝ben, und infolgedessen hat er mehrere Monde, die ihn umkreisen. Die vier gr├Â├čten Monde (Io, Europa, Ganymed und Callisto) wurden 1610 von Galileo entdeckt; Ein Dutzend kleinerer Monde wurde seitdem entdeckt. Zus├Ątzlich zu seinen Satelliten hat Jupiter auch ein d├╝nnes Ringsystem, das zuerst von der Raumsonde Voyager I gesehen wurde.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden