Was sind die lautesten Lufthorn-Dezibel?

Laute Lufthörner sind eine Kommunikationsform fĂŒr große, fahrende Lokomotiven.

Typischerweise verwenden große kommerzielle Lastwagen und ZĂŒge Lufthörner. Lufthupen erzeugen ein deutlich lautes WarngerĂ€usch, das speziell dafĂŒr entwickelt wurde, in der NĂ€he befindliche Personen oder Fahrzeuge darauf aufmerksam zu machen, dass sich der Lkw oder der Zug in der NĂ€he befindet. Oftmals ertönt die Hupe als Warnung, dass ein Hindernis getroffen werden kann, wenn nicht auf das große, sich bewegende Fahrzeug geachtet wird. Typischerweise verwenden ZĂŒge die lautesten Lufthörner, die in Dezibel gemessen werden können.

Air Horn Eigenschaften

Ein Lufttank liefert Luftdruck an ein Lufthorn. Im Inneren des Lufthorns beherbergt eine Endkappe eine Metallmembran. Die Membran vibriert mit dem zugefĂŒhrten Luftdruck aus dem Lufttank. Die Vibration erzeugt den einzigartigen Klang des Lufthorns. Mehr Luftdruck oder Volumen, das an den Lufthorn angelegt wird, erzeugt grĂ¶ĂŸere Schallwellenamplituden. Als Ergebnis werden hohe Dezibel oder gemessene SchallintensitĂ€ten von dem Lufthorn emittiert.

Lkw Fahrzeug Decibel Levels

Ein großer kommerzieller LKW kann Lufthorn-Dezibelpegel von ungefĂ€hr 150 Dezibel erzeugen. Zum Vergleich: Ein kraftbetriebener RasenmĂ€her erzeugt nur 100 Dezibel Schall. Typischerweise erreichen FahrzeuglĂ€rmhörner nicht mehr als dieses Dezibelniveau fĂŒr die Gehörsicherheit der umgebenden Öffentlichkeit. In Privatfahrzeugen können auch Aftermarket-Lufthupen installiert sein, aber die Benutzer mĂŒssen die Hörner sorgfĂ€ltig verwenden, insbesondere in Wohngebieten.

Zug Dezibel Levels

Die ZĂŒge verwenden die lautesten Lufthupen Dezibel bei 175 Dezibel. ZĂŒge benötigen ein extrem lautes Horn, um jede Person in der Umgebung, die sich der Lokomotive nĂ€hert, zu benachrichtigen. ZĂŒge benötigen jedoch im Notfall viel Platz zum Bremsen. Die lauten Dezibel können möglicherweise eine Kollision in den Bahngleisen stoppen. Das Horn benachrichtigt die Person oder das Hindernis des vorbeifahrenden Zuges, bevor die Lokomotive in die unmittelbare Umgebung gelangt. Der Zug ist möglicherweise nicht in der Lage, schnell genug fĂŒr ein Hindernis in der NĂ€he des fĂŒhrenden Wagens des Zuges anzuhalten.

Alternative Fahrzeuginstallation

Ein Lufthorn, das typischerweise fĂŒr einen großen Lastwagen verwendet wird, kann auch auf einem Boot installiert werden. Der Klang bewegt sich weit ĂŒber das Wasser und warnt einkommende Bootsfahrer, dass ein anderes Boot in der NĂ€he ist. Dieses laute WarngerĂ€usch kann Bootskollisionen, insbesondere bei schlechten SichtverhĂ€ltnissen, wie z. B. Nebel, verhindern.

Überlegungen

Die Installation eines Lufthorns an einem persönlichen Fahrzeug erfordert vor dem Kauf des Kits eine Überlegung. Laut den National Institutes of Health kann Schwerhörigkeit leicht mit nur 85 Dezibel Schallbelastung beginnen. Da Lufthupen Dezibelwerte erzeugen, die viel höher als 85 sind, mĂŒssen Verbraucher berĂŒcksichtigen, wann das Horn verwendet werden soll, wenn es installiert ist. Lufthörner sollten nicht in Wohngebieten erklingen: Sie sollten hauptsĂ€chlich auf offenen Autobahnen eingesetzt werden. Eine Person in der NĂ€he des Strahlhorns kann sofort einen teilweisen oder vollstĂ€ndigen Hörverlust erleben

Teilen Sie Mit Ihren Freunden