Verwendung von Methan Natural Gas

Methangas kommt aus der Verg√§rung organischer Materie und kann auch aus der Destillation von Kohle und Erdgas stammen. Die Hitze und der Druck des Planeten beeinflussen die Biomasse toter Pflanzen, daher werden seine energiereichen Kohlenstoffmolek√ľle zu Materialien, aus denen Methan extrahiert werden kann. Methan ist der Hauptbestandteil von Erdgas. Die Verbrennung von Methan setzt Energie frei, die in Form von Erdgas vorliegt. Sie k√∂nnen diese Energie in Haushalten und Unternehmen nutzen.

TL; DR (zu lang; nicht gelesen)

Die Hauptnutzungen von Methan Erdgas sind Stromerzeugung und Energiegewinnung. Es kann Häuser und andere Gebäude antreiben. Methan-Erdgas kann auch Wärme liefern.

Die industriellen Anwendungen

Methan in Form von Erdgas ist f√ľr eine Vielzahl von Industrien wichtig. Es ist ein √ľblicher Stoff, Kunststoff, Frostschutzmittel und D√ľnger. Zu den industriellen Erdgasverbrauchern z√§hlen Unternehmen, die Zellstoff und Papier herstellen. Lebensmittelverarbeiter, Erd√∂lraffinerien und Unternehmen, die mit Stein, Ton und Glas arbeiten, nutzen die Energie, die sie freisetzt. Methanbasierte Verbrennung hilft Unternehmen beim Trocknen, Entfeuchten, Schmelzen und Desinfizieren ihrer Produkte. Die Verwendung von Methan-Erdgas in kommerziellen Umgebungen √§hnelt manchmal auch der Verwendung zu Hause.

Das Haus benutzt

Erdgas ist billiger als Strom. Es ist eine kosteng√ľnstigere Option f√ľr Menschen und Unternehmen, die Strom und W√§rme ben√∂tigen. Heimgebrauch variiert jedoch. Einige Verbraucher nutzen das Methan in Erdgas als Energiequelle beim Kochen. Andere benutzen es, um ihre H√§user zu heizen und zu k√ľhlen. Zum Beispiel verwenden einige H√§user Methangas, um ihr Wasser zu erhitzen. Ein anderer gebr√§uchlicher Gebrauch im Haus ist ein Naturgaskamin. Es gibt auch nat√ľrliche Gastrockner f√ľr Ihre Kleidung, aber sie sind weniger √ľblich.

Die verteilte Generation

Durch ein Verfahren, das als dezentrale Erzeugung bezeichnet wird, kann das Methan in Erdgas Elektrizit√§t erzeugen. Mikroturbinen (W√§rmekraftmaschinen) und Erdgas-Brennstoffzellen k√∂nnen genug elektrische Energie erzeugen, um ein Haus zu versorgen. W√§hrend die Technologie der dezentralen Erzeugung noch in den Kinderschuhen steckt, hat sie eine vielversprechende Zukunft. Der Natural Gas Supply Association prognostiziert, dass verteilte Erzeugung wird die Unabh√§ngigkeit von Eigenheimbesitzern bieten. Das erste System dieser Art wurde in einem Haus in Latham, New York, eingerichtet. Das Haus verl√§sst sich strikt auf eine Brennstoffzelle und seine Erdgasleitung f√ľr seinen Energiebedarf.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden