Arten von hybriden Computern

Eine Computer-Tastatur

Ein hybrider Computer ist ein Computersystem, das sowohl analoge als auch digitale Vorrichtungen enth├Ąlt, so dass die Eigenschaften oder jede davon mit dem gr├Â├čten Vorteil verwendet werden kann. Zum Beispiel k├Ânnen ein digitaler und ein analoger Computer miteinander verbunden werden, so dass Daten zwischen ihnen ├╝bertragen werden k├Ânnen.

Gro├če elektronische Hybrid-Computersysteme

Gro├če elektronische Hybrid-Computersysteme mit vielen hundert Operationsverst├Ąrkern wurden von den fr├╝hen 1960ern bis Mitte der 1980er Jahre weit verbreitet verwendet. Sie l├Âsten extrem komplexe und umfangreiche S├Ątze von Differentialgleichungen (mathematische Modelle) wie Weltraumfl├╝ge mit sechs Freiheitsgraden, exotherme chemische Reaktionskinetiken, Kontrollsysteme f├╝r Lebensmittelverarbeitungsanlagen und das menschliche immunsuppressive System.

Hybridcomputer f├╝r allgemeine Zwecke

Universal-Hybrid-Computer sind Hybrid-Computer mit der F├Ąhigkeit, verschiedene Anwendungen zu verwenden oder in der Lage zu sein, zahlreiche Arten von Problemen zu l├Âsen. Viele Allzweck-Hybridcomputer waren einst Zwecksysteme, entweder Teilzeit-Hybridcomputer, in denen das Ergebnis in einer Relativgeschwindigkeit oder in einem Betrieb von Computern erzielt wurde, die eine hohe Geschwindigkeit verwenden.

Spezial-Hybrid-Computer

Spezial-Hybridcomputer enthalten feste Programme, die wenige oder keine Anpassungen zulassen. Sie werden im Allgemeinen in physische Systeme eingebaut, wo sie typischerweise als Subsystem-Simulator, Funktionscontroller oder Ergebnisanalysator dienen. Zum Beispiel verwendet der pneumatische Computer Luftbalgen und Pralld├╝sen, um genaue Multiplikations-, Divisions-, Quadrier- oder Quadratwurzelfunktionen von Eingangssignalen zu erzeugen und Daten als Luftdr├╝cke zu codieren.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden