Tipps, um einen starken Marshmallow Tower zu machen

Die Marshmallow Tower Challenge ist ein lustiges Projekt, um Kindern die Grundlagen des Bauens und der Technik zu vermitteln und Menschen jeden Alters die Kraft der Teamarbeit zu vermitteln. Die Idee ist, dass eine kleine Gruppe von Menschen eine Struktur mit sehr begrenzten VorrĂ€ten aufbauen kann. Ihre Gruppe wird auf ein bestimmtes Ziel wie den höchsten Turm, den stĂ€rksten Turm oder die aufwendigste Konstruktion zielen. Ihre VorrĂ€te können nicht mehr als Marshmallows und SpaghettistrĂ€nge sein, oder sie könnten ein paar zusĂ€tzliche Materialien wie Klebeband oder Schnur enthalten. Das Projekt kann minimalistisch sein oder Ihrem Team eine unbegrenzte Anzahl an Marshmallows zur VerfĂŒgung stellen. Die Herausforderung besteht jedoch darin, dass Ihre Marshmallow-Struktur robust, stark und stabil sein soll.

Mache eine schöne, breite Basis

Denken Sie an den Eiffelturm. Es sitzt auf dem Boden auf einer breiten, festen Basis und verjĂŒngt sich schön auf seine volle Höhe von mehr als 1.000 Fuß. Die breite Basis bietet eine solide UnterstĂŒtzung und die VerjĂŒngung verhindert, dass der Turm kopflastig ist und leicht umkippen kann. Gebe diese Prinzipien in deinen Marshmallow-Turm ein. Baue eine breite Basis und verengere sie, wenn sie grĂ¶ĂŸer wird.

Dreiecke, Dreiecke, Dreiecke

Werfen Sie einen Blick auf eine moderne BrĂŒcke, einen Handyturm oder den Eiffelturm. Sie sind aus Dreiecken aufgebaut. Ein Dreieck ist eine inhĂ€rent starre Struktur, im Gegensatz zu einem Rechteck, das leicht verformt wird. Ihre Dreiecke mĂŒssen nicht gleich groß sein, sondern verwenden Sie das Dreieck als grundlegende Struktureinheit, wĂ€hrend Sie bauen, um die StĂ€rke Ihres Turms zu maximieren.

Verdoppeln Sie Ihre UnterstĂŒtzungen

Arbeiten Sie mit einer unbegrenzten Spaghetti-Versorgung? Dann benutze mehrere Teile, um deine Marshmallows zu sichern. Die zusĂ€tzlichen StrĂ€nge werden Festigkeit und Steifigkeit hinzufĂŒgen, ohne zu viel zusĂ€tzliches Gewicht hinzuzufĂŒgen. Ihr Turm wird gerade und hoch stehen (vorausgesetzt, dass Sie das so wollen) und er ist widerstandsfĂ€hig gegenĂŒber Biegung oder den Auswirkungen von lokalen Vibrationen und Brisen, die eine geringere Struktur zusammenbrechen lassen.

Denken Sie außerhalb des Eibischs

Arbeiten Sie innerhalb der Regeln Ihrer Herausforderung, aber beschrĂ€nken Sie sich nicht auf unnötige Grenzen. Alles in den Regeln ĂŒber das Schmelzen eines Marshmallow oder zwei? Wenn nicht, könnte das vielleicht als eine Art Klebstoff dienen, um die Basis Ihres Turms zu sichern. Brauchen Sie etwas mehr Höhe oder kĂŒnstlerisches Flair? Accessorize deinen Turm, indem du deinem Top-Marshmallow Spaghetti-StrĂ€nge hinzufĂŒgst. Wenn der Turm ein bisschen unsicher aussieht, weil zu viel Gewicht darauf liegt, wird vielleicht ein halber Marshmallow anstelle des ganzen, das Sie ursprĂŒnglich dort hatten, tun. Die möglichen Variationen im Design sind nahezu unbegrenzt.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden