Erfolgreiche Eiertropfen-Ideen

Viele erfolgreiche Eiertropfen-Designs verwenden robuste BehĂ€lter, um den Inhalt vor dem anfĂ€nglichen Schock des Tropfens zu schĂŒtzen. Diese harten BehĂ€lter können Kunststoff-NahrungsmittelbehĂ€lter oder Kartons sein. Aber der harte BehĂ€lter allein reicht nicht aus, um das Ei vollstĂ€ndig zu schĂŒtzen. Der Container muss innen gepolstert sein. Styropor, SchwĂ€mme, WattebĂ€llchen, Luftpolsterfolie oder sogar zerknittertes Zeitungspapier können im Inneren des BehĂ€lters gut gepolstert werden. Geben Sie Ihren SchĂŒlern Zeit, mit einer Vielzahl von Materialien zu ĂŒben, bevor Sie ihre Eier fallen lassen.

Stroh Designs

Strohhalme haben feste WĂ€nde um einen leeren Raum. Die festen WĂ€nde wirken wie der robuste BehĂ€lter, wĂ€hrend der leere Raum fĂŒr die Schockabsorption sorgt. Erstellen Sie eine Form um das Ei mit den Strohhalmen. Halten Sie die Strohhalme mit Klebeband fest. FĂŒgen Sie Polsterung zwischen den Strohhalmen und dem Ei hinzu. Eine andere Möglichkeit, Strohhalme zu verwenden, besteht darin, einen Rahmen zu entwerfen, der das Ei wĂ€hrend des Tropfens aufhĂ€ngt. Der Rahmen absorbiert den Schock und verhindert, dass das Ei mit der OberflĂ€che in BerĂŒhrung kommt.

PlastiktĂŒten-Designs

Eine harte Schale ist nicht die einzige Möglichkeit, ein Ei wĂ€hrend eines Eiertropfens zu schĂŒtzen. PlastiktĂŒten sind weniger Schale, aber sie bieten eine Struktur, um Polstermaterial um das Ei zu halten. FĂŒgen Sie Polsterungen wie Schaum, Luftpolsterfolie oder ErdnĂŒsse zwischen dem Ei und der Seite einer kleinen PlastiktĂŒte hinzu. Legen Sie die kleine Tasche in eine mittelgroße Tasche und fĂŒgen Sie mehr Polsterung um die kleine Tasche hinzu. Legen Sie beide Beutel in eine große PlastiktĂŒte mit zusĂ€tzlicher Polsterung um den mittleren Beutel.

Alternative Designs

Versuchen Sie, Ihre Klasse auf bestimmte Materialgruppen zu beschrĂ€nken, z. B. um sicherzustellen, dass alle Polsterungen essbar sind. Verwenden Sie Getreide wie Puffreis oder Weizen als Polsterung. Obst ist eine andere Option. Verwenden Sie Trauben, Kirschtomaten oder Orangenkeile zwischen dem Ei und der Seite der Box oder des BehĂ€lters. Die flĂŒssigkeitsgefĂŒllten Zellen arbeiten Ă€hnlich wie die luftgefĂŒllten Blasen der Luftpolsterfolie. Bedenken Sie, dass das Ei fallen muss, aber nicht auf den Boden aufschlagen muss. Stecken Sie das Ei in die Strumpfhose oder befestigen Sie einen EierschutzbehĂ€lter an einer Bungee-Schnur, um zu verhindern, dass das Ei auf den Boden trifft. HĂ€ngen Sie Ihr Ei aus einem mit Helium gefĂŒllten Ballon oder bauen Sie einen Gleiter, um Ihr Ei auf den Boden zu bringen.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden