Science Fair Projekte auf Hand Sanitizers oder Flüssigseife zum Töten von Bakterien

Ihr Arzt wäscht ihre Hände, um Keime loszuwerden.

Handdesinfektionsautomaten sind in der modernen Gesellschaft allgegenwärtig. Sie finden sie an den Eingängen von Restaurants, an den Ausgängen von Toiletten und in Museen. Mit all diesen Möglichkeiten, Keime loszuwerden, könnten Sie denken, dass wir Krankheiten ausrotten würden. Leider ist das weit von der Wahrheit entfernt. Wenn Sie herausfinden möchten, ob diese Handdesinfektionsmittel wirklich so gut funktionieren wie altmodische Seife und Wasser, schaffen Sie ein wissenschaftliches Projekt daraus.

Variablen

Jedes Wissenschaftsmesse-Projekt benötigt Variablen zum Testen. In diesem Fall sollten Sie Ihre Hände mit Händedesinfektionsmittel oder Flüssigseife reinigen. Sie könnten das Experiment weiterführen, indem Sie verschiedene Marken von Desinfektionsmittel und Seife testen. Zum Beispiel könnte es interessant sein, zu sehen, ob Markennamen besser funktionieren als generische Marken, oder ob es wirklich eine Wahrheit über antibakterielle Behauptungen von Seifen gibt. Sie könnten sogar die Ergebnisse testen, indem Sie Ihre Hände nur mit Wasser waschen.

Notwendige Materialien

Sie brauchen nicht nur die Desinfektionsmittel und Seifen, die Sie testen werden, Sie werden auch etwas brauchen, um die Bakterien zu züchten. Petrischalen sind die Standardausrüstung dafür, und Sie können leicht Bakterium-wachsende Ausrüstungen kaufen, die mit dem Agarnährstoff kommen, den Sie auch benötigen. Schließlich benötigen Sie etwas, um die Bakterien wie einen Wattestäbchen und Etiketten zu sammeln, so dass Sie wissen, wo Sie Ihre Proben entnommen haben.

Durchführung des Experiments

Den Agar kochen - wenn nötig mit Hilfe eines Erwachsenen - und in die Petrischalen gießen. Reinigen Sie sofort Ihre Hände mit dem Desinfektionsmittel oder der Seife. In diesem Experiment ist die "Kontrolle" die Zeit, die Sie damit verbringen, Ihre Hände zu putzen. Achten Sie also auf eine Uhr, um festzustellen, wie lange Sie waschen. Sobald Sie damit fertig sind, wischen Sie Ihre Hand mit dem Wattestäbchen und wischen Sie es auf dem Agar in der Petrischale ab. Sie müssen diesen Vorgang für jede Variable, die Sie testen, wiederholen, Sie möchten jedoch nicht alle gleichzeitig ausführen. Dies wird Ihre Ergebnisse verfälschen. Wählen Sie stattdessen eine bestimmte Tageszeit, mit dem Verständnis, dass Ihre Hände während des Tages in einen angemessenen Kontakt kommen. Alternativ können Sie, wenn Sie eine Quelle für Keime zur Verfügung haben - wie z. B. ein krankes Geschwister - Ihre Hände vor dem Waschen absichtlich kontaminieren.

Ergebnisse präsentieren

Die Ergebnisse Ihres Experiments sollten für alle auf der Messe von Interesse sein. Erstellen Sie also eine Anzeigetafel, die Personen anzieht. Zum Beispiel schreiben Sie einfach "Sanitizer vs. Soap" in großen Buchstaben oder "Wie sauber sind Ihre Hände?" Besucher werden die Ergebnisse sehen wollen, die Sie bekommen haben, also machen Sie Fotos oder präsentieren Sie klar beschriftete Petrischalen zur Ansicht. Wenn Sie einen Schritt weitergehen möchten, bieten Sie den Menschen die Möglichkeit, ihre Hände an Ihrer Station zu reinigen und ihnen zu zeigen, wie viel Desinfektionsmittel oder Seife zu verwenden ist und wie lange sie ihre Hände putzen müssen. Die Länge der Zeit könnte überraschend sein.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden