Schulprojekte zu Sun Models

Obwohl es von unserer erdgebundenen Sichtweise aus klein erscheinen mag, könnte die Sonne ungefähr eine Million Erden enthalten.

Das Studium von Himmelsk√∂rpern wie der Sonne kann durch die Konstruktion einfacher Modelle unterst√ľtzt werden. Unser n√§chster Stern besteht aus mehreren Schichten, Dichten und Atomaktivit√§ten. Es ist auch gro√ü genug, um etwa eine Million Erden darin zu halten. Erstellen Sie ein h√§ngendes Sonnensystem oder bauen Sie kleine Tonmodelle. Welche Aktivit√§ten Sie auch w√§hlen, stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Sonnenmodell mit Bastelfarbe dekorieren und entsprechende Etiketten erstellen. Die Vervollst√§ndigung eines kleinen Erdmodells, relativ zur Sonne, kann die tats√§chliche Gr√∂√üe dieser feurigen Masse veranschaulichen. Verwenden Sie visuelle Referenzen aus Lehrb√ľchern und anderen seri√∂sen wissenschaftlichen Quellen.

Hängende Sonne

Verwenden Sie eine Pappmach√©-Technik, um ein Sonnenmodell zu bilden, das Sie mit Schnur oder Angelschnur aufh√§ngen k√∂nnen. Wickeln Sie die nassen Gipsabdruckstreifen um einen runden aufgeblasenen Ballon und lassen Sie sie trocknen. Stellen Sie sicher, dass eine Kerbe oben auf der Kugel angebracht ist, damit sie h√§ngen kann. Dekorieren mit Bastelfarbe und Display. Das Erstellen der nahen Planeten, um sich an der Sonne zu h√§ngen, wird das Projekt noch interessanter und n√ľtzlicher machen. Denken Sie daran, die relativen Gr√∂√üenunterschiede der Planeten in Bezug zueinander sowie im Vergleich zur Sonne zu untersuchen. Obwohl es nicht m√∂glich ist, eine Sonne mit einem hundert Mal gr√∂√üeren Durchmesser als der Ihrer nahegelegenen Erdskulptur zu schaffen, stellen Sie sicher, dass die Gr√∂√üenunterschiede ausreichen, um die enorme Masse der Sonne zu vermitteln.

Stehendes Sonnenmodell

Erstellen Sie ein stehendes Tonmodell der Sonne. Verwenden Sie lufttrocknende oder backf√§hige Ton- und Bastelfarben, um das St√ľck zu beenden. Sie k√∂nnen auch eine halbe oder eine 3/4 Kugel erstellen. Dadurch k√∂nnen die Sch√ľler die inneren Schichten der Sonne unterscheiden und beschriften. Der innere Kern, die Strahlungszone, die Konvektionszone, die unterirdischen Str√∂mungen und die Photosph√§re k√∂nnen mit kontrastierenden Farben dargestellt werden, um ihre individuellen Darstellungen zu verbessern. Erstellen Sie eine kleine Erde, die neben dem Sonnenmodell angezeigt wird, um eine Vorstellung von dem gro√üen Unterschied in der Gr√∂√üe zu geben.

Sonnenaktivitätsmodelle

Erstellen Sie mehrere kleine kugelf√∂rmige Pappmach√© oder Ton Modelle der Sonne. Verwenden Sie die Kreationen, um die verschiedenen Phasen der Sonnenaktivit√§t wie das Aussehen und die Aktivit√§t von Sonnenflecken und Sonneneruptionen zu zeigen. Wenn Sie Ihre Sonnenmodelle modellieren, k√∂nnen Sie gro√üe Spitzen und T√§ler hinzuf√ľgen, um diese Ph√§nomene darzustellen. Wenn Sie backf√§higen Ton verwenden, sollten Sie ihn vor dem Dekorieren vollst√§ndig abk√ľhlen lassen. Bring die Objekte mit Bastelfarbe zum Leben. Beschriften Sie die Objekte und listen Sie Informationen auf, die die f√ľr ihre Aktivit√§t erforderlichen Bedingungen sowie ihre Beziehung zueinander beschreiben.

Lebenszyklus der Sonne

Erstellen Sie mehrere Papiermach√©- oder Tonmodelle, die den Lebenszyklus unserer Sonne darstellen. Es hat genug Treibstoff, um weitere 5 Milliarden Jahre zu √ľberleben, wird aber irgendwann physische und chemische Ver√§nderungen durchlaufen und stirbt. Der Stern wird sich schlie√ülich in einen Roten Riesen und einen Wei√üen Zwerg verwandeln. Stellen Sie diese Phasen mit entsprechenden Farben mit Bastelfarbe dar. W√§hrend des Alterns und des Sterbens der Sonne wird es auch in Gr√∂√üe und Masse variieren. Die Kennzeichnung jeder einzelnen Phase mit geeigneten Terminologien und physikalischen Vorkommnissen verbessert den Lernaspekt des Projekts.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden