Saturn Fakten f├╝r Kinder

Saturns Ringe sind breit, aber nicht sehr dick.

Wenn Sie einen Bericht ├╝ber einen der Planeten im Sonnensystem machen, betrachten Sie Saturn. Saturn ist aufgrund der gro├čen Ringe, die ihn umgeben, leicht zu erkennen. Obwohl die harten Bedingungen auf dem Planeten jeden Menschen davon abhalten, dort zu forschen, wissen die Wissenschaftler ziemlich viel ├╝ber Saturn und seine 53 "offiziellen" Monde.

Geschichte

Saturn wurde nach dem r├Âmischen Gott der Ernte und Landwirtschaft benannt. Derselbe Gott wurde von den Griechen Cronus genannt. Niemand ist sicher, als Saturn zum ersten Mal entdeckt wurde, da es seit Tausenden von Jahren im Himmel sichtbar ist. Der ber├╝hmte Astronom Galileo Galilei sah die Ringe des Saturn 1610 durch sein Teleskop. Er war verwirrt, als im Jahr 1612 die Ringe zu verschwinden schienen. Die Position der damaligen Planeten verhinderte, dass die Ringe zu sehen waren.

Grundlagen

Saturn ist der zweitgr├Â├čte Planet im Sonnensystem nach Jupiter. Um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie gro├č der Saturn ist, k├Ânnten Sie mehr als neun Erden in einer geraden Linie platzieren, und sie w├╝rden in den Saturn passen. Der Planet selbst kann nicht betreten werden, nicht nur wegen der harten Bedingungen, sondern weil er keine w├Ârtliche Oberfl├Ąche hat. Saturn besteht haupts├Ąchlich aus Helium und Wasserstoff, w├Ąhrend seine Ringe aus kleinen Steinen, Staub- und Eispartikeln bestehen.

Im Vergleich zur Erde

Saturn ist sehr verschieden von der Erde. Wegen des langsamen Saturn um die Sonne ist eines seiner Jahre gleich mehr als 29 Erdjahre. Der Planet dreht sich jedoch sehr schnell um seine Achse, so dass seine Tage nur 10 Stunden und 14 Minuten lang sind. Weil der Planet haupts├Ąchlich aus Gas besteht, k├Ânnte er schwimmen, wenn er in Wasser platziert w├╝rde. Die Erde hingegen ist schwer und w├╝rde auf nat├╝rliche Weise sinken. Saturn ist extrem windig. Die Winde, die um den ├äquator des Planeten wehen, k├Ânnen bis zu 1.118 Meilen pro Stunde erreichen. Die schnellsten Winde der Erde gehen im Allgemeinen nie ├╝ber 250 mph.

Ringe und Monde

Saturn ist wahrscheinlich wegen seiner Ringe leicht zu erkennen. Die Ringe sind mehr als 169.800 Meilen breit, aber sie sind so d├╝nn, dass sie zwischen die Torpfosten eines Fu├čballfeldes passen k├Ânnten. Es gibt sieben Kategorien von Ringen, basierend auf deren Abstand und Gr├Â├če. Saturn hat diese Ringe, weil die Monde um den Planeten sie dort halten. Verglichen mit dem Mond der Erde besitzt Saturn 53 offizielle Monde und neun Monde, die provisorisch oder inoffiziell sind. Titan, der zweitgr├Â├čte Mond im Sonnensystem, ist wahrscheinlich einer der bekanntesten. Dieser Mond ist sogar gr├Â├čer als der Planet Merkur.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden