GrĂŒnde, ein umweltfreundliches Haus zu bauen

Ein umweltfreundliches Zuhause hilft dir und dem Planeten gleichzeitig.

Umweltfreundliches Bauen bekommt viel Hype, aber es gibt auch konkrete Vorteile, wenn man grĂŒn baut. Green Building-Alternativen können Ihnen helfen, Zeit und Geld zu sparen, Ihre Gesundheit zu schĂŒtzen und Ihre Auswirkungen auf die Umwelt zu reduzieren. Von der Verbesserung der LuftqualitĂ€t in InnenrĂ€umen bis hin zur AbschwĂ€chung des globalen Klimawandels helfen umweltfreundliche GebĂ€ude den Menschen, einen ressourcenschonenderen und nachhaltigeren Lebensstil zu fĂŒhren.

Reduzieren Sie die Umweltbelastung

Die Verwendung von energieeffizienten, erneuerbaren oder recycelten Materialien verringert den ökologischen Fußabdruck einer Person oder die Auswirkungen auf den Ressourcenverbrauch und die Umweltverschmutzung. Ein grĂŒnes Haus produziert weniger Kohlenstoffemissionen durch effizienten Energieverbrauch, hĂ€lt MĂŒll von MĂŒlldeponien fern und verringert die Auswirkungen von Neubauten auf die endlichen Ressourcen der Welt.

Einstellungen und kulturelle Werte treiben nachhaltiges Verhalten an, so eine im "International Journal of Sustainable Economy" veröffentlichte Studie. Dies bedeutet, dass, wenn genĂŒgend Menschen jetzt schon kleine Schritte in Richtung Nachhaltigkeit im Haushalt unternehmen, die Verbreitung des kulturellen Werts grĂ¶ĂŸere Auswirkungen auf die positiven Umweltauswirkungen des grĂŒnen Bauens auf der Straße haben wird.

Zeit sparen

Die Verwendung der richtigen umweltfreundlichen Baustoffe am richtigen Ort kann Bauzeit sparen. Der Kauf lokal verfĂŒgbarer Materialien unterstĂŒtzt kleine Unternehmen, hĂ€lt Geld in der lokalen Wirtschaft, reduziert den CO 2 -Fußabdruck des Hauses durch Minimierung des Treibstoffverbrauchs in der Schifffahrt und bedeutet, dass Ihre Materialien schnell und zuverlĂ€ssig verfĂŒgbar sind. Der Bau einer viel kleineren Struktur, wie ein "kleines Haus" mit kleinem Quadratmeter, das nur minimalen Ressourcenverbrauch benötigt, kann Ihnen auch Geld sparen, indem Sie einfach das Ausmaß der Konstruktion reduzieren.

Wenn Sie ein vorfabriziertes grĂŒnes Haus aus einem Bausatz bauen, können Sie auch Zeit sparen, solange die Struktur dem Code entspricht und von Ihrer lokalen Regierung genehmigt wird. Green-Home-Kits bieten vorgefertigte GebĂ€udeoptionen, die nach umweltfreundlichen Spezifikationen entworfen wurden und vor Ort Bauzeit und Endbearbeitung einsparen können.

Geld sparen

Die Verwendung von recycelten oder gebrauchten Materialien und GerĂ€ten kann im Voraus Geld sparen. In vielen FĂ€llen kosten jedoch grĂŒne Optionen wie Energy Star-GerĂ€te, WĂ€rmedĂ€mmplatten, MetalldĂ€cher oder ein tankloser Warmwasserbereiter mehr als ihre traditionellen GegenstĂŒcke. In diesen FĂ€llen kommen die Einsparungen spĂ€ter. Energieeffiziente Optionen oder alternative Energiequellen - wie Sonnenkollektoren, Fotovoltaikzellen oder ErdwĂ€rme - halten die Energiekosten niedrig. Langlebige Baualternativen können auch MĂŒll von Deponien fernhalten und gleichzeitig Geld sparen, das fĂŒr Reparaturen oder Renovierungen ausgegeben worden wĂ€re.

SchĂŒtze deine Gesundheit

Viele traditionelle Baumaterialien sind nicht optimal fĂŒr die Gesundheit der Menschen, die zu Hause wohnen. FlĂŒchtige organische Verbindungen, oder VOCs, sind zum Beispiel bekannte Karzinogene, Reizstoffe oder Giftstoffe, die in vielen Farben, Kunststoffen, Baumaterialien und Innenprodukten, von Reinigungsmitteln bis zu Matratzen, vorhanden sind. Einige traditionelle Materialien fördern außerdem Feuchtigkeitsansammlungen, die zu giftigen Schimmel- oder Mehltauproblemen fĂŒhren können. Sowohl VOCs als auch Schimmelpilze verursachen Probleme der Außenluftverschmutzung. Die Auswahl von nicht-VOC- und feuchtigkeitsbestĂ€ndigen Produkten sowie die Installation von Systemen, die die LuftqualitĂ€t verbessern, schĂŒtzen gleichzeitig Ihre Gesundheit und die Umwelt.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden