Der Lebenszyklus einer Grubenotter

Der Lebenszyklus einer Grubenotter

Grubenottern sind eine Unterfamilie der giftigen Vipern in Amerika und Asien. Sie haben ihren Namen von dem Paar wĂ€rmeempfindlicher "Gruben", die sich zwischen jedem Auge und Nasenloch befinden. Sie verfĂŒgen ĂŒber ein ausgeklĂŒgeltes Giftzufuhrsystem mit klappbaren RöhrenzĂ€hnen, die nach Angaben der UniversitĂ€t Pittsburgh bei Nichtgebrauch weggeklappt werden können.

Der Unterschied zwischen menschlichen Flöhen und Hundefloten

Der Unterschied zwischen menschlichen Flöhen und Hundefloten

Menschen und Hunde können von vielen verschiedenen Arten von Flöhen gestört werden. Die hÀufigste Flohspezies, die Hunde und Menschen belÀstigt, ist jedoch der Katzenfloh (Ctenocephalides felis), laut "Dog Owner's Home Veterinary Handbook" und dem Illinois Department of Health. Obwohl der Katzenfloh, der menschliche Floh (Pulex irritans) und der Hundefloh (Ctenocephalides canis) sich sehr Àhnlich sehen, besitzen sie doch entscheidende Unterschiede.

Unterschied zwischen Biologie und Mikrobiologie

Unterschied zwischen Biologie und Mikrobiologie

Die Biologie ist ein vielschichtiges Gebiet der Wissenschaft, das sich hauptsÀchlich mit lebenden Organismen und allem, was mit lebenden Organismen zusammenhÀngt, beschÀftigt. Die Mikrobiologie ist ein Teilbereich der Biologie und befasst sich hauptsÀchlich mit der Untersuchung von Mikroorganismen. Obwohl die Mikrobiologie ein Teilbereich ist, hat sie viele Teilbereiche, wie Wassermikrobiologie und Lebensmittelmikrobiologie.

Rollen von Cyanobakterien im Ökosystem

Rollen von Cyanobakterien im Ökosystem

Cyanobakterien, auch Blaualgen genannt, sind einzellige Organismen, die Photosynthese betreiben und Energie aus dem Sonnenlicht ableiten. Cyanobakterien sind auf der Erde seit vielleicht 4 Milliarden Jahren vorhanden. Aufgrund ihrer FÀhigkeit, Sauerstoff zu produzieren, spielten Cyanobakterien eine zentrale Rolle bei der VerÀnderung der Zusammensetzung der PlanetenatmosphÀre.

Was sind die Wintermonsune?

Was sind die Wintermonsune?

Die Monsunsysteme der Welt oszillieren jĂ€hrlich zwischen ihren Sommer- und Winterkonfigurationen. Gewöhnlich leitet der Wintermonsun in trockenen, kĂŒhlen Bedingungen ein und ersetzt den Regen und die Hitze seiner Pendants im Sommer. Monsune beeinflussen SĂŒd-, SĂŒdost- und Ostasien, Nordaustralien, West-Zentralafrika und einige wĂ€rmere Regionen Nord- und SĂŒdamerikas.

Was sind die sechs Arten von Luftmassen?

Was sind die sechs Arten von Luftmassen?

Eine Luftmasse ist ein sehr großer Luftkörper, der in jeder horizontalen Richtung eine Ă€hnliche Temperatur und Feuchtigkeit aufweist. Es kann Hunderttausende von Quadratmeilen abdecken. Nach dem Bergeron Climatic Classification System bilden sich Luftmassen, wenn sich eine OberflĂ€chenquellenregion (kontinental oder maritim) mit einer Breitenquellenregion (tropisch, polar, arktisch oder antarktisch) verbindet.

Was ist der Unterschied zwischen einem gemĂ€ĂŸigten und tropischen Ozean?

Was ist der Unterschied zwischen einem gemĂ€ĂŸigten und tropischen Ozean?

Die Ozeane bedecken zwei Drittel der ErdoberflĂ€che und beherbergen eine Vielzahl von Pflanzen und Tieren. Klares Wasser, weiße SandstrĂ€nde und Korallenriffe mit bunten Fischen charakterisieren die tropischen Ozeane. GemĂ€ĂŸigte Ozeane sind mehr blau-grĂŒn und berĂŒhmt fĂŒr ihr reichhaltiges Angebot an Fischen. Standort und OberflĂ€chentemperatur des Wassers unterscheiden diese beiden Bereiche.

Welche Arten von MarienkÀfern gibt es?

Welche Arten von MarienkÀfern gibt es?

MarienkĂ€fer sind fleischfressende Insekten und sind an ihren leuchtend roten oder orangenen FlĂŒgeln erkennbar. Diese Insekten fressen andere Insekten und dienen als SchĂ€dlingsbekĂ€mpfung fĂŒr Landwirte, die Probleme mit Insekten auf ihren FeldfrĂŒchten haben. Allerdings sind einige MarienkĂ€fer vom Aussterben bedroht, wie der Neunpunkt-MarienkĂ€fer und der Quer-MarienkĂ€fer, da sie ihren Lebensraum fĂŒr invasive MarienkĂ€ferarten verlieren.

Welche Arten von Dingen verunreinigen Wasser?

Welche Arten von Dingen verunreinigen Wasser?

Wenn Sie sich Sorgen um die Umwelt und die WasserqualitĂ€t machen, fragen Sie sich vielleicht, welche Art von Dingen das Wasser in Ihrer Umgebung verschmutzen. Nach Angaben der US-Umweltschutzbehörde und der National Institutes of Health sind die drei wichtigsten Wasserschadstoffe "Boden, NĂ€hrstoffe und Bakterien". Es ist wichtig zu verstehen, wie diese und andere ĂŒbliche Schadstoffe in die Wasserversorgung gelangen.

Welche Arten von PrimÀrverbrauchern sind im Nadelwald?

Welche Arten von PrimÀrverbrauchern sind im Nadelwald?

NadelwĂ€lder sind besonders ausgedehnt in den hohen Breiten und im gebirgigen Land der gemĂ€ĂŸigten und subarktischen Regionen, in denen NadelbĂ€ume den Rand ĂŒber Laubhölzern in dem schwierigen Klima haben. FĂŒr einen Besucher, der in der Taiga im Norden Kanadas oder Russlands wandert, scheint die Tierwelt knapp zu sein.

Welche Arten von Flöhen leben in Florida?

Welche Arten von Flöhen leben in Florida?

Flöhe sind hartschalige Parasiten, die vom Blut von Wirten wie Hunden, Katzen und anderen warmblĂŒtigen Tieren leben. Nach Angaben des Florida Entomologist sind derzeit 19 der 2.200 Arten von Flöhen in Florida bekannt. Die meisten sind Katzenflöhe (Ctenocephalides felis), aber auch Menschenflöhe (Pulex irritans), klebrige Flöhe (Echidnophaga gallinacea) und einige Hundeflöhe (Ctenocephalides canis) leben in Florida.