Häufigste Arten von magmatischen Gesteinen

Bimsstein sind magmatische Gesteine, die ĂĽblicherweise als ein Peeling verwendet werden.

Magmatische Gesteine ​​werden durch kleine oder große Kristalle identifiziert, die zufällig auf der Oberfläche des Gesteins angeordnet sind. Magmatische Gesteine ​​gehören zu den drei Hauptgesteinsarten, zu denen sedimentäre und metamorphe Gesteine ​​gehören. Sie werden an oder unter der Erdoberfläche durch die Abkühlung von flüssigem Gestein wie Magma oder Lava gebildet. Gewöhnliche Arten von magmatischem Gestein wie Granit, Basalt, Gabbro und Bimsstein finden Anwendung in unserem täglichen Leben.

Typen

Es gibt zwei Arten von magmatischen Gesteinen. Sie sind nach dem Prozess benannt, durch den sie entstanden sind. Intrusive magmatische Gesteine ​​beziehen sich auf Gesteine, die sich in Kammern unter der Erdoberfläche bilden. Magma fließt in diese unterirdischen Kammern, wo es langsam zu kühlen beginnt und sich Steine ​​mit großen Kristallen bilden. Umgekehrt bilden sich extrusive magmatische Gesteine ​​an der Erdoberfläche. Sie bilden sich aufgrund der schnell abkühlenden Lava und bilden Steine ​​mit kleinen Kristallen.

Granit

Granit ist ein mittel- bis grobkörniges magmatisches Gestein, das sich intrusiv bildet. Granit wird häufig in dekorativen Steinmetzarbeiten, Denkmälern, Architektur und Bauwerken gesehen. Granit ist in der Farbe hell und besteht aus Quarz und Feldspatmineralien. Es ist reich an Kieselsäure, Kalium und Natrium, aber arm an Eisen, Kalzium und Magnesium.

Basalt

Basalt ist eine der häufigsten Arten von magmatischen Gesteinen in der Welt. Der Großteil des Meeresbodens besteht aus Basalt. Dieses glatte, schwarze magmatische Gestein bildet sich aufgrund von ausbrechendem Magma unter dem Meeresboden, der abkühlt, wenn er mit dem Ozeanwasser in Berührung kommt. Basalt ist ein feinkörniges Gestein, das kleine Kristalle enthält. Es besteht aus Plagioklas und Pyroxen und wird häufig als Zuschlagstoff verwendet.

Gabbro

Zerkleinerter Gabbro wird häufig als Betonzusatzstoff, Eisenbahnballast und Straßenmetall verwendet. Dieses grobkörnige magmatische Gestein ist intrusiv geformt und besteht aus Schichten von Mineralien wie Feldspat und Augit. Gelegentlich enthält es Olivin, ein grünes kristallines Mineral. Es ist in der Regel dunkel in der Farbe. Gabbro kann geschnitten und poliert werden, um so genannten schwarzen Granit zu bilden.

Bimsstein

Während die meisten Arten von magmatischen Gesteinen sehr hart sind, ist Bims die Ausnahme von der Regel, da es sehr spröde ist. Bimsstein ist ein extrusives magmatisches Gestein, das durch kühlende Lava gebildet wird. Gas- und Luftblasen, die sich während des Abkühlungsprozesses bilden, erzeugen winzige Löcher und Spalten im Gestein. Bims ist ein sehr häufiger magmatischer Stein und wird als ein Peeling verwendet. Es wird verwendet, um Schmirgelbretter und Handseife herzustellen.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden