Mahi Mahi Fakten

Mahi Mahi sind schnelle Fische, die die Gew├Ąsser von Hawaii bewohnen.

Mahimahis hawaiianischer Name (auch buchstabiert Mahi-Mahi und Mahi Mahi) bedeutet "stark-stark" (extra stark). Die Mahimahi hat auch viele Namen - Calitos, Dorado, Lampuka, Maverikos, Rakingo --- und den gemeinsamen Namen Delphin-Fisch. Lass dich nicht von diesem letzten Fehlalarm alarmieren. Mahimahi und Flipper sind keine Geschwister, geschweige denn Cousins.

Was sind Sie?

Mahimahi ist nicht der Meeress├Ąuger der Gro├če T├╝mmler. Sie sind ├╝berhaupt keine S├Ąugetiere. Sie sind Fisch. Genauer gesagt ist Mahimahis wissenschaftlicher Name Coryphaena hippurus, eines der beiden Mitglieder der Coryphaenidae-Familie.

Beschreibung

Mit einer segel├Ąhnlichen R├╝ckenflosse, die sich fast ├╝ber die gesamte L├Ąnge erstreckt, ist der K├Ârper eines Mahimahi schillernd bl├Ąulich-gr├╝n und gelb. Seine Afterflossen sind nach innen gebogen. Sobald ein Mahimahi das Wasser verl├Ąsst, verliert es seine hellen Farben und erscheint silbrig.

Lebensraum

Mahimahi leben in den tropischen und subtropischen Gew├Ąssern der Hawaii-Inseln. Sie bewohnen auch die indonesischen und japanischen Archipele, und Sie finden sie vor den K├╝sten Mittel- und S├╝damerikas, im Roten Meer und im ├Âstlichen Mittelmeer.

Di├Ąt und Verhalten

Mit H├Âchstgeschwindigkeiten von 50 Seemeilen pro Stunde bewegen sich Mahimahi schnell unter der Wasseroberfl├Ąche. Sie jagen Krebse, Tintenfische und Krustentiere und Fische wie Makrelen und fliegende Fische.

Lebenszyklus

Mahimahis wachsen schnell. Sie laichen w├Ąhrend des ganzen Jahres h├Ąufig in warmen Meeresstr├Âmungen. Ihre Jungen reifen zwischen den Algen. Sie haben eine Lebensdauer von etwa 5 Jahren.

Handels- und Freizeitfischerei

Mehr als die H├Ąlfte der weltweiten Fangmenge von Mahimahi kommt aus Japan. Obwohl ihr Durchschnittsgewicht f├╝nf Pfund betr├Ągt, kann Mahimahi 50 Pfund erreichen. Ein Gro├čteil des Mahimahi-Fangs gelangt in Nordamerika an die Tische, aber Restaurants in L├Ąndern wie Australien und sogar Oman auf der Arabischen Halbinsel stellen Mahimahi auf die Speisekarte.

Freizeitangler verehren Mahimahi f├╝r den Kampf, sie ins Boot zu bringen. Der Mahimahi macht lange L├Ąufe, springt aus dem Wasser und zeigt seine Farben. Der gr├Â├čte Fang mit einer Angelrute und -rolle ist ein 87-Pfund-Exemplar, das vor der K├╝ste von Costa Rica 1975 gefangen wurde.

Kochen und Essen

Rohes Mahimahi-Filet ist wei├člich bis rosa gef├Ąrbt. Cooke Fleisch ist cremefarben, feucht und flockig. Das Fleisch ist weniger als 1 Prozent Fett und passt sich gut an Grillen und Schw├Ąrzen an. Mahimahis Geschmack reicht von etwas s├╝├č in den helleren Abschnitten bis zu weniger s├╝├č und mehr Schwertfisch-├Ąhnlich in den dunkleren Portionen.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden