Der Lebenszyklus eines Hammerhai

Der Lebenszyklus eines Hammerhai

Es gibt neun Arten von Hammerhaien. Sie sind in Ozeanen auf der ganzen Welt zu finden. Der Hammerkopf ist leicht an seinem markant geformten Kopf zu erkennen, der es ermöglicht, Beute effizient zu jagen, da seine Augen weiter voneinander entfernt sind als andere Haie.

Geburt

Die TrÀchtigkeit betrÀgt 10 bis 12 Monate, und ein weiblicher Hai hat typischerweise einen Wurf von 30 bis 50 Welpen pro Jahr.

Einmal geboren, verlassen die Haiwelpen sofort ihre Mutter, die vielleicht dazu neigt, sie zu essen. Sie fangen an, im seichten Wasser nach ihrer eigenen Nahrung zu jagen.

Migration

Die meisten Arten von Hammerhaien wandern jedes Jahr zu kĂŒhlerem Wasser in den Polen. Massenwanderungen von Hunderten von Hammerköpfen wurden dokumentiert.

GrĂ¶ĂŸe

Hammerhaie haben eine GrĂ¶ĂŸe von 13 bis 20 Fuß und können zwischen 500 und 1.000 Pfund wiegen.

DiÀt

Hammerheads essen auf Fisch, Tintenfisch und Tintenfische. Sie greifen normalerweise nicht auf Menschen an, können aber aggressiv sein, wenn sie bedroht werden.

Langlebigkeit

Hammerhaie können bis zu 30 Jahre alt werden.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden