Ein Lacrosse-Schie├čen-Wissenschafts-Messe-Projekt

Indianer spielten Lacrosse mit bis zu 1.000 Spielern gleichzeitig.

Lacrosse ist eine Mannschaftssportart, bei der die gegnerischen Seiten St├Âcke mit kleinen K├Ârben an den Enden und einen kleinen Gummiball benutzen. Die Spieler versuchen, den Ball durch das Feld zu tragen und ihn in das gegnerische Tor zu schie├čen. In diesem Experiment vergleichen Ihre Sch├╝ler die Geschwindigkeit eines Lacrosse-Schusses mit einer Freihand-Pitch und erfahren, wie Werkzeuge mechanische Energie beeinflussen.

Materialien und Vorbereitung

F├╝r dieses Experiment ben├Âtigen Sie einen Lacrosse-Stab, einen Gummilacrosse-Ball, eine Radarpistole, Schreibmaterialien und drei Freiwillige. F├╝hren Sie das Experiment in einem offenen Bereich wie einem Fu├čball- oder Baseballfeld durch. Wenn m├Âglich, versuchen Sie, Freiwillige zu verwenden, die eine gro├če Vielfalt an Altersgruppen und k├Ârperlichen F├Ąhigkeiten umfassen, wodurch Sie eine breitere Datenstichprobe erhalten, aus der Sie Ihre Schlussfolgerungen ziehen k├Ânnen.

Hypothese

In diesem Experiment werden Sie testen, ob eine durchschnittliche Person in der Lage ist, einen Lacrosse-Ball zu einer h├Âheren Geschwindigkeit zu bringen, indem Sie sie mit einem Lacrosse-Schl├Ąger schie├čen oder ihn wie ein Baseball-Feld werfen. Schreiben Sie eine Hypothese in ein oder zwei S├Ątzen, die das Ergebnis des Experiments vorhersagt und Ihre Vorhersage wissenschaftlich erkl├Ąrt. Wenn Sie sich des Ergebnisses nicht sicher sind, sollten Sie die Mechanismen untersuchen, die beide Arten des Wurfes betreffen.

Verfahren

Richten Sie die Radarpistole in dem von Ihnen gew├Ąhlten freien Platz so weit ein, dass Sie nicht getroffen werden k├Ânnen. Weisen Sie jeden Ihrer Freiwilligen an, f├╝nf Sch├╝sse mit dem Lacrosse-Schl├Ąger und f├╝nf Freihand-Pitches zu machen, in beiden F├Ąllen so hart wie m├Âglich zu werfen und ihre maximale Geschwindigkeit mit dem Radar zu messen. Wenn Ihre Freiwilligen mit einem Lacrosse-Stock nicht vertraut sind, weisen Sie sie an, den Stock mit der dominanten Hand etwa einen Fu├č ├╝ber dem unteren Ende und die andere Hand am Ende selbst zu halten, ziehen Sie ihn ├╝ber ihre Schultern und schie├čen Sie den Ball nach vorne.

Fazit

Schreiben Sie eine Schlussfolgerung, die entweder die Hypothese best├Ątigt oder widerlegt. Wenn Ihre Hypothese falsch war, m├╝ssen Sie auch eine wissenschaftliche Erkl├Ąrung daf├╝r finden, warum die Ergebnisse anders waren als erwartet. W├Ąhrend es m├Âglich ist, dass einige Freiwillige den Ball vielleicht ein paar Mal schneller geworfen haben, besonders wenn sie Erfahrung mit Baseball haben, sollten die Lacrosse-Schl├Ąge im Allgemeinen schneller sein. Dies liegt daran, dass der Lacrosse-Stab wie ein Hebel wirkt, wobei die Hand als Drehpunkt fungiert. Der Arm verh├Ąlt sich ├Ąhnlich, aber die erh├Âhte L├Ąnge des Stabes erzeugt mehr mechanische Energie, wodurch der Ball schneller wird.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden