Ideen für Energieprojekte in der fünften Klasse

Windenergie liefert einen Bruchteil der erneuerbaren Energie auf dem Planeten.

Schüler der fünften Klasse lernen verschiedene Arten von Energie im naturwissenschaftlichen Unterricht kennen. Sie erforschen, wie Energieunternehmen unterschiedliche Energien für den Gebrauch sammeln und speichern. Die Schulung von Studenten über erneuerbare und nicht erneuerbare Energiequellen gibt ihnen die notwendigen Informationen, um zu besseren Energieverbrauchern zu werden. Gebildete Verbraucher treffen bessere Energieoptionen, die den negativen Einfluss des Menschen auf den Planeten verringern können.

Solarenergie

Die Sonne produziert mehr Energie, die die menschliche Bevölkerung braucht. Fünftklässler lernen, mit Solarenergie den Bedarf an fossilen Brennstoffen zu reduzieren. Die Schüler vergleichen und vergleichen die Kosten und die Effektivität verschiedener Arten von Solarzellen und welche geografischen Gebiete bieten die besten Voraussetzungen für den Bau von Solaranlagen. Studenten können mit Solarenergie experimentieren, indem sie einen Solarwarmwasserbereiter, Solarofen bauen oder Tee in einem Glaskrug, der im direkten Sonnenlicht sitzt, brauen. Die Schüler brainstormieren Ideen, die jede Person implementieren kann, um Solarenergie zu nutzen.

Einfache Batterien

Fünfklässler erforschen, wie man Energie speichert, indem sie eine oder mehrere von drei einfachen Batterien bauen. Die Schüler können Messing oder Kupfer und Zink verwenden, um eine einfache Batterie aus Kartoffeln zu erstellen. Eine alternative Säurebatterie verwendet eine Zitrone, einen Pfennig und einen Nagel. Die dritte Option verwendet Aluminiumfolie, Aktivkohle und Salzwasser für die Stromversorgung einer Gleichstrombatterie. Die Schüler lernen, dass sie Elektrizität erzeugen können, um kleine Geräte mit Strom zu versorgen.

Wasserkraft

Einige Gemeinden ernten Strom aus Wasser durch Staudämme. Fünftklässler machen eine virtuelle Exkursion durch ein Wasserkraftwerk auf der Website der Stiftung für Wasser und Energie. Sie erfahren, wie Energieunternehmen Energie aus Wasser erzeugen. Zusätzliche Materialien auf der Website bringen sie in einen hydroelektrischen Generator, hydroelektrische Fakten und wie Wasserkraft funktioniert. Nach der Exkursion bauen die Schüler selbst ein kleines Wasserkraft-Experiment, um zu erfahren, warum Ingenieure mit der Kraftwerksanlage am Stausee Dämme bauen.

Windenergie

Schüler der fünften Klasse erforschen die Windenergie als erneuerbare Energiequelle. Sie lernen die Beaufort-Skala und nutzen Beobachtungsfähigkeiten, um die relative Windgeschwindigkeit im Laufe einer Woche zu bestimmen. Die Schüler erkunden die Schulumgebung, eine lokale Karte und Satellitenkarten, um lokale Gebiete zu bestimmen, die Turbinenfarmen unterstützen könnten. Studenten konstruieren ein Windturbinenmodell, um zu erforschen, wie Windenergie genutzt werden kann. Die Schüler können die Windenergie weiter erforschen, indem sie auf der Webseite der Foundation for Water and Energy Education unter dem Titel "Wie Windturbinen Strom erzeugen" klicken.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden