Wie benutze ich ein Reflektorteleskop?

Verwenden Sie ein Reflektorteleskop

Wenn Sie ein Spiegelteleskop haben, können Sie den Kosmos erforschen. Techniken zur Betrachtung der Galaxie mit einem Spiegelteleskop reichen von sehr elementar bis extrem kompliziert, aber glĂŒcklicherweise ist der Einstieg sehr einfach. Sobald Sie Ihr Teleskop erfolgreich fĂŒr gelegentliche Erkundungen verwendet haben, sollte der Übergang in eine prĂ€zisere und komplexere Betrachtung relativ einfach sein.

Lernen Sie Ihr Teleskop kennen, indem Sie all Ihre AusrĂŒstung, einschließlich der Bedienungsanleitung Ihres Teleskops, herausholen. Am wichtigsten, machen Sie sich mit dem Namen und der Funktion jedes einzelnen Okulars, Knopfes, Verschlusses und Objektivs vertraut.

Identifizieren Sie die Okularhalterung und ĂŒben Sie den Wechsel verschiedener Okulare hinein und heraus. Jeder Teleskophersteller verwendet eine etwas andere Art von Schloss, um die Okulare an Ort und Stelle zu halten. Daher mĂŒssen Sie möglicherweise in der Bedienungsanleitung nachlesen, wenn nicht klar ist, wie der Schließmechanismus Ihres Teleskops funktioniert.

Finde das Sucherfernrohr, das du benutzen musst, um dein Teleskop kurz vor dem Gebrauch zu justieren. Beachten Sie die Position der Schrauben, die das Sucherfernrohr umgeben sollten; Dies sind die Schrauben, mit denen Sie sie ausrichten.

Studiere deine Sternkarten. Es ist am besten, sie mitzunehmen, wenn Sie die Sterne sehen, aber weil es dunkel ist, wird es nicht so einfach sein, sie zu ĂŒberprĂŒfen. Sie mĂŒssen eine tragbare Lichtquelle benutzen, und dadurch werden Ihre Augen von der Anpassung an die Dunkelheit gedrĂ€ngt, was es schwierig macht, etwas spĂ€ter durch das Teleskop zu sehen. Die Vertrautheit mit den Sternenkarten ist wichtig, weil Sie sich so wenig wie möglich auf Ihre Karten beziehen wollen, wenn Sie unterwegs sind.

Finde eine dunkle, offene Lichtung, wo der Mond sichtbar ist, um dein Teleskop aufzustellen. Suchen Sie nach einem Ort ohne hohe BĂ€ume oder andere Hindernisse fĂŒr Ihre Sicht und versuchen Sie, den dunkelsten Ort zu finden, der möglich ist. Das Vorhandensein von irgendeiner detektierbaren Außen- oder Umgebungsbeleuchtung kann es schwierig machen, die Sterne klar zu sehen.

Stellen Sie das Teleskop auf, richten Sie es auf den Himmel und entfernen Sie den Objektivdeckel.

Setzen Sie das schwĂ€chste VergrĂ¶ĂŸerungsokular auf die Okularhalterung und drehen Sie das Teleskop, bis der Mond sichtbar wird. Nehmen Sie leichte Anpassungen an der Teleskopposition vor, bis der Mond im Gesichtsfeld zu zentrieren scheint.

Schauen Sie durch den Sucherbereich. Passen Sie gegebenenfalls die Schrauben um das Sucherfernrohr an, bis der Mond perfekt auf dem Fadenkreuz in der Mitte des Zielfernrohrs zentriert ist. Das Teleskop ist jetzt ausgerichtet.

Erforschen Sie den Kosmos frei und beziehen Sie sich bei Bedarf auf die Sternkarten. Wenn Sie etwas im Sichtfeld genauer betrachten möchten, verriegeln Sie das Teleskop und ersetzen Sie das Okular durch ein Okular mit höherer VergrĂ¶ĂŸerung.

Spitze

Wenn etwas unscharf erscheint, stellen Sie den Fokusknopf ein, bis er scharf und klar ist.

Warnung

Teleskope sollten tagsĂŒber nicht ohne Sonnenfilter betrieben werden und sollten nicht direkt in die Sonne blicken.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden