Wie man pulverisierten Alaun benutzt, um Wasser zu reinigen

Sauberes Wasser ist essentiell fĂŒr alle Organismen auf der Erde.

Alum, alias Kaliumaluminiumsulfat, kann benutzt werden, um Wasser zu reinigen. Laut den umweltwissenschaftlichen AktivitĂ€ten fĂŒr das 21. Jahrhundert ist die Wasseraufbereitung eine wichtige Sanierungsmaßnahme, um sicherzustellen, dass das Trinkwasser sauber und sicher ist. Novak und Watts weisen darauf hin, dass Phosphor eine hĂ€ufige Verunreinigung ist, die in Wasserversorgungen in der NĂ€he von Tierheimen und Weidehaltungen gefunden wird. Alaun in seiner pulverisierten Form kann zu Wasser gegeben werden, um sich mit Phosphorpartikeln zu verbinden, um den Wasserreinigungsprozess zu unterstĂŒtzen.

Gießen Sie acht Zehntel Liter verseuchtes Wasser in das ReaktionsgefĂ€ĂŸ - einen stabilen GlasbehĂ€lter. Stellen Sie sicher, dass im BehĂ€lter genĂŒgend Platz ist, damit das kontaminierte Wasser ohne VerschĂŒtten umgewĂ€lzt werden kann.

Geben Sie 1,4 Unzen Alaunpulver in das kontaminierte Wasser im ReaktionsgefĂ€ĂŸ und rĂŒhren Sie die Mischung vorsichtig fĂŒr mindestens fĂŒnf Minuten mit dem RĂŒhrstab. Es bildet sich Sediment, da sich der Phosphor im Wasser mit dem Alaunpulver verbindet.

Befestigen Sie den FlĂŒssigkeitsvorratsbehĂ€lter, der das gereinigte Wasser enthalten soll, an die Filtrationsvorrichtung. Dieser BehĂ€lter sollte markiert oder etikettiert sein, um das gereinigte Wasser, das er enthĂ€lt, von anderen BehĂ€ltern zu unterscheiden, die kontaminiertes Wasser enthalten können.

Filtriere das Wasser-Alaun-Gemisch durch eine Filtrationsvorrichtung. Der Filter lĂ€sst das gereinigte Wasser durch, wĂ€hrend die Alaun-Phosphor-Mischung eingefangen wird. Das gereinigte Wasser wird sich in dem FlĂŒssigkeitsspeicherbehĂ€lter sammeln und ohne Angst vor einer Phosphorkontamination verwendet werden.

Spitze

Obwohl Alaun dazu dient, Wasser von seinem Phosphorgehalt zu reinigen, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass gereinigtes Wasser möglicherweise vor dem Verzehr sterilisiert werden muss. FĂŒgen Sie dem gereinigten Wasser ein keimtötendes Mittel hinzu, um sicherzustellen, dass es vollstĂ€ndig desinfiziert ist.

Warnung

Trinken Sie weder das verunreinigte Wasser noch das Wasser-Alaun-Gemisch. Bis das Wasser durch einen Filter geleitet wird, bleibt der Phosphor vorhanden und kann potentiell gefÀhrlich sein.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden