Wie man Messing zu Hause prĂŒft

Messing ist ein gebrĂ€uchliches Metall fĂŒr BeschlĂ€ge und Verzierungen.

Messing ist eine kĂŒnstliche Legierung, dh es besteht aus einer Anzahl verschiedener Metalle. UngefĂ€hr 96 Prozent des Metalls in Messing ist eine Kombination von Kupfer und Zink; Es enthĂ€lt aber auch Spuren von Zinn und Blei. Messing kann durch seine gelbliche Farbe identifiziert werden, aber dies kann zu Fehlidentifikation fĂŒhren. Seine Dichte oder Kompaktheit unterliegt keiner Interpretation und kann mit ein paar einfachen Werkzeugen berechnet werden.

Verwenden Sie eine Skala, um das Gewicht des MetallstĂŒcks in Pfund zu bestimmen. Zum Beispiel könnte das Gewicht 3 Pfund sein.

Konvertiere den Wight in eine Masse in Kilogramm, indem du durch 2.2046 dividierst - da ein Kilogramm gleich 2,2046 lb ist. Wenn du das Beispiel weiterfĂŒhrst, hast du 3 Pfund geteilt durch 2,2046 Pfund pro Kilogramm - oder 0,23 kg.

FĂŒlle den Messbecher mit Wasser bis zur 100ml-Linie. Lassen Sie den metallischen Gegenstand in den Becher fallen. Der Wasserstand steigt. Notieren Sie das neue Volumen an der Seite des Bechers. Zum Beispiel könnte der neue Wasserspiegel 129 ml betragen.

Subtrahieren Sie den anfĂ€nglichen Wasserstand vom endgĂŒltigen Wasserstand, um das Volumen des metallischen Objekts zu erhalten.

Die Höhe des Wasserspiegels entspricht dem Volumen des Objekts nach dem Archimedes-Prinzip.

In unserem Beispiel ist das Volumen des Objekts 129 ml minus 100 ml, so dass 29 ml ĂŒbrig bleiben. Ein Milliliter entspricht einem Kubikzentimeter, also kann das Volumen als 29 Kubikzentimeter geschrieben werden.

Konvertieren Sie das Volumen in Kubikmeter, indem Sie es durch 1.000.000 dividieren. Dieser Schritt fĂŒhrt zu 29 Kubikzentimetern geteilt durch 1.000.000 Kubikzentimeter pro Kubikmeter oder einem Volumen von 2,9 mal 10 ^ -5 Kubikmetern. Das Symbol "^" bezeichnet einen Exponenten und wird als "zur Potenz" gelesen.

Teilen Sie die Masse durch das Volumen, um die Dichte des metallischen Objekts in Kilogramm pro Kubikmeter zu erhalten. Der Abschluss der Übung ergibt 0,23 kg geteilt durch 2,9 mal 10 ^ -5 Kubikmeter - oder eine Dichte von 7.931 Kilogramm pro Kubikmeter.

Im Vergleich zu den bekannten Dichten fĂŒr Messing schließen Sie, dass das metallische Objekt aus Messing besteht. Zum Vergleich wird Messing meist mit Kupfer verwechselt, das eine Dichte von 8.930 Kilogramm pro Kubikmeter aufweist

Spitze

Verwenden Sie metrische Einheiten, wenn Sie Dichteberechnungen durchfĂŒhren, um das richtige Ergebnis zu erhalten.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden