Wie man Zeit mit deinem Schatten erzÀhlt

Ihr Schatten wird in der Mitte des Tages kĂŒrzer.

Das Sonnenlicht verschiebt sich im Laufe eines Tages und trifft die Erde direkt gegen Mittag, von Osten morgens und von Westen spĂ€ter am Nachmittag und frĂŒhen Abend. Seit Jahrhunderten benutzen Menschen Sonnenuhren, um die Zeit zu bestimmen, basierend auf den wechselnden Richtungen des Sonnenlichts und seinen Auswirkungen auf die Schatten. Zu verschiedenen Tageszeiten wird Ihr Schatten lĂ€nger und kĂŒrzer oder verschwindet. Sie können die Zeit anhand der aktuellen LĂ€nge Ihres Schattens ermitteln.

Bestimmen Sie den Breiten- und LÀngengrad Ihres aktuellen Standorts. Sie können ein GPS verwenden oder Ihre Adresse auf der World Atlas-Website eingeben, um es zu finden.

Messen und notieren Sie Ihre Höhe in Fuß und Zoll.

Geben Sie Ihren Breitengrad, LĂ€ngengrad und Ihre Höhe auf der persönlichen Sonnenuhr-Website ein, um ein Diagramm zurĂŒckzugeben. In der Tabelle werden die genauen LĂ€ngen angezeigt, die Ihr Schatten zu bestimmten Zeiten wĂ€hrend des Tages haben wird, aufgeschlĂŒsselt nach Monaten.

Stellen Sie sich an einem klaren Ort auf, so dass Ihr Schatten eher auf den Boden als auf eine Mauer projiziert wird. Lassen Sie einen Helfer die LĂ€nge Ihres Schattens messen. Dein Schatten wird am Anfang und am Ende des Tages lĂ€nger und in der Mitte kĂŒrzer sein.

Suchen Sie in der persönlichen Sonnenuhr-Tabelle nach der LÀnge Ihres Schattens, um die Uhrzeit zu bestimmen.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden