Wie man emulgiertes ├ľl und Wasser trennt

Die Planung, welche Methode in Ihren speziellen Situationen am besten ist, ist f├╝r eine kosteng├╝nstige und genaue Trennung von entscheidender Bedeutung.

Das Trennen von emulgiertem ├ľl von Wasser, zwei nicht mischbare (nicht mischbare) Fl├╝ssigkeiten, kann eine Reihe verschiedener Anwendungen haben. Im Fall einer Umweltkatastrophe, wie beispielsweise einer ├ľlkatastrophe an der K├╝ste, ist eine effiziente, schnelle Entfernung der ├ľlkomponente aus der Wasser-├ľl-Emulsion f├╝r die Reinigung und Wiederherstellung der Umgebung von entscheidender Bedeutung. Ein anderes Beispiel betrifft Abwassersysteme, die spezielle Reinigungsfl├╝ssigkeiten zum Auswaschen der Prozessausr├╝stung verwenden. Das Entfernen von ├ľlverschmutzungen aus Reinigungsfl├╝ssigkeiten erm├Âglicht es, die Menge der verwendeten Fl├╝ssigkeit zu reduzieren, was Kosten spart und die Umweltbelastung verringert. Mechanische Trennung, einschlie├člich Schwerkrafttrennung und Koaleszenz, wird jeweils verwendet.

Verwenden Sie die Schwerkraft, um Ihre ├ľl- und Wasseremulsion zu trennen. Zentrifugieren Sie die beiden Substanzen zusammen. Die schwerere Fl├╝ssigkeit wird zuerst den Boden erreichen und dort bleiben, w├Ąhrend das leichtere der beiden in einer Schicht auf der Oberseite bleiben wird. Hohe G-Kr├Ąfte sind erforderlich. Saugen Sie das ├ľl trocken, um den Partialdruck zu reduzieren. Reduziert man den Druck einer Fl├╝ssigkeit, kocht die Fl├╝ssigkeit fr├╝her als bei normalem Druck. Weil Wasser bei einem niedrigeren Druck als ├ľl kocht, beginnt es fr├╝her zu sieden als ├ľl, verdunstet daher leichter und kann daher fr├╝her entfernt werden.

Betrachten Sie die Ultrafiltration, wenn die mechanische Trennung nicht funktioniert. Die Ultrafiltration funktioniert wie eine Nierendialysemaschine. Die Membran in einer Ultrafiltrationsmaschine l├Ąsst nur Molek├╝le bestimmter Gr├Â├čen durch ihre "Poren" passieren, wodurch eine so genannte "selektive Filterung" geschaffen wird. Indem die ├ľl- und Wasseremulsion in den Ultrafilter gegeben wird und diese selektiv durch die Membran passieren kann, vervollst├Ąndigen es wird eine Trennung der beiden Substanzen auftreten, die zu einer H├Ąlfte ├ľl (nicht durchl├Ąssig) und einer H├Ąlfte Wasser (klein genug, um Molek├╝le durchzulassen) f├╝hrt. Du darfst es nicht zulassen, dass sich die beiden H├Ąlften wieder integrieren, also sieh zu, dass du das Wasser absaugst

Behandeln Sie das emulgierte ├ľl-Wasser-Gemisch chemisch. Destabilisieren Sie die beiden Komponenten, indem Sie entweder ein Salz oder ein Polymer plus S├Ąure hinzuf├╝gen. Das Salz wirkt auf das emulgierte ├ľl auf die gleiche Weise, wie das Gallensalz die aufgenommenen Fettstoffe aufspaltet, indem es sich an seine ├Ąu├čere Schicht bindet und es aufbricht. Lassen Sie das ├ľl und das Wasser ├╝ber einige Stunden hinweg nat├╝rlich abziehen. Verwenden Sie einen Skimmer, um die ├ľlschicht von der Wasseroberfl├Ąche abzuheben.

Behandeln Sie Abwasser, das kleinere Tr├Âpfchen von emulgiertem ├ľl enth├Ąlt, mittels Flotation, einer adsorptiven Blasentrenntechnik. W├Ąhrend des Prozesses werden feine Luftblasen ├╝ber die Oberfl├Ąche der ├Âligen Emulsion injiziert. Das ├ľl agglomeriert oder haftet an den Luftblasen in der hinzugef├╝gten Gegenwart eines Tensids (eine Chemikalie, die die Haftung der zwei Komponenten Luft und ├ľl verst├Ąrkt). Die Luft und das ├ľl bilden eine schaumartige Schicht auf der Oberfl├Ąche des zunehmend saubereren Wassers. Der Schaum wird dann mit einem gro├čen mechanischen Absch├Ąumer von der Oberfl├Ąche abgesch├Âpft. Flotation kann Wasser von emulgiertem Schneid├Âl, Maschinenschmiermittel und Testbenzin trennen.

Trennen Sie altes ├ľl von Wasser mit energischeren Verfahren, wie z. B. der Hydrozyklon-Technologie mit hoher Zentrifugalabscheidung (Ultraspin nutzt Kr├Ąfte, die mehr als das 1.000-fache der nat├╝rlichen Schwerkraft betragen). Altes ├ľl wird st├Ąrker oxidiert als neues oder "frisches" ├ľl und hat daher sogenannte "Haken", die sich leichter an Wassermolek├╝le anlagern k├Ânnen. Altes ├ľl emulgiert in gr├Â├čeren Mengen Wasser, so dass leistungsf├Ąhigere Methoden erforderlich sind, um das Wasser zu entfernen.

Spitze

Entscheiden Sie, ob Wasser auf Ihrer Seite ist oder nicht. Dies h├Ąngt von den Arten von Prozessen ab, die Sie ausf├╝hren m├Âchten. Wenn Sie Abw├Ąsser reinigen und wieder nutzbar machen wollen, m├╝ssen Sie das Wasserelement Ihrer Mischung priorisieren. Wenn Wasser gegen den Prozess, mit dem Sie sich befassen, wirkt und andere Verunreinigungen anzieht, z. B. oxidisch unl├Âsliche Stoffe oder Mikroorganismen, bevorzugen Sie die ├ľlkomponente der Emulsion.

Warnung

Stellen Sie sicher, dass die von Ihnen verwendeten Chemikalien den internationalen Standards f├╝r Sicherheit und Umweltschutz entsprechen.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden