So verhindern Sie, dass ein Eisw├╝rfel schnell schmilzt

Die Schaffung einer isolierten Umgebung verlangsamt das Schmelzen des Eisw├╝rfels.

Um ein Experiment zu erstellen, bei dem es darum geht, einen Eisw├╝rfel vor dem Schmelzen zu bewahren, brauchen Sie nur ein paar Gegenst├Ąnde aus dem ganzen Haus. Ziel ist es, eine Umgebung zu schaffen, in der der Eisw├╝rfel so lange wie m├Âglich kalt bleibt, damit er nicht sofort schmilzt, und eine Kontrolle, die in diesem Fall ein Eisw├╝rfel ist, der nicht vom Schmelzen abgehalten wird. Die Hypothese ist, dass der allein gelassene W├╝rfel schneller schmelzen wird. F├╝hlen Sie sich frei, mit einer Vielzahl von Isolatoren zu experimentieren; Dieses Projekt verwendet Aluminiumfolie.

Erstellen eines K├╝hlers

Wickeln Sie die Innenseite und Au├čenseite einer der Boxen mit Alufolie und sichern Sie sie mit Klebeband. Wickeln Sie die Klappen der Box einzeln ein, so dass Sie sie immer noch ├Âffnen k├Ânnen. Das Aluminium wirkt als Isolator und h├Ąlt es k├Ąlter in der Box.

Wickeln Sie die Schachtel mit Plastikfolie, um zu verhindern, dass Wasser durch die Schachtel entweicht.

Legen Sie einen Eisw├╝rfel in den Karton und sichern Sie ihn mit Klebeband. Lege den anderen Eisw├╝rfel auf den Teller. Dies wird als Kontrolle dienen.

├ťberpr├╝fen Sie die Eisw├╝rfel in halbst├╝ndigen Intervallen, bis sie schmelzen. Notieren Sie, wie lange es dauert, bis jeder Eisw├╝rfel vollst├Ąndig geschmolzen ist.

Wiederholen Sie das Experiment, indem Sie die Schachtel mit einer zus├Ątzlichen Schicht nach der anderen umwickeln und die Zeit notieren, die mit der Zugabe jeder Schicht Aluminiumfolie ben├Âtigt wird.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden