Wie man Aluminium schmilzt und gie├čt

Verwenden Sie Sicherheitsvorkehrungen beim Schmelzen von Aluminium.

Sie k├Ânnen Aluminium in Ihrem Haus sicher schmelzen und gie├čen, wenn Sie die richtigen Materialien haben und geeignete Vorsichtsma├čnahmen treffen. Sie ben├Âtigen einen Metallschmelzofen, um das Aluminiumschrott auf Temperaturen ├╝ber 1220 Grad Celsius zu bringen, an denen Aluminium schmilzt. Sie brauchen auch eine mit Sand gef├╝llte Kiste, um die Form zu machen, in die Sie das Aluminium gie├čen werden. Diese Art des Gie├čens wird als Sandguss bezeichnet.

Die Form vorbereiten

F├╝llen Sie eine Holzkiste mit trockenem Sand. Das Niveau sollte tief genug sein, um die Form zu enthalten, die Sie mit dem geschmolzenen Aluminium machen m├Âchten und dennoch einige Zentimeter Sand darunter lassen. Dies sch├╝tzt den Holzboden vor der extremen Temperatur des geschmolzenen Aluminiums.

Stellen Sie die Kiste auf einen Tisch, der einige Meter vom Schmelzofen entfernt ist. Stellen Sie sicher, dass der Abstand zwischen Ofen und Tisch sauber und trocken ist. Sie werden einen Schmelztiegel mit geschmolzenem Aluminium ├╝ber diesen Raum tragen m├╝ssen. Packen Sie den Sand fest.

Machen Sie eine Form, indem Sie einen Gegenstand in den Sand dr├╝cken, um einen Hohlraum mit der gleichen Form zu machen. Bei deinem ersten Versuch solltest du den Boden einer Dose oder eines Schmuckst├╝cks kurz in den Sand einbetten. Entfernen Sie das Objekt und legen Sie es sicher aus dem Weg.

Das Aluminium schmelzen und gie├čen

Don Schutzbrille, lange Hosen, ein lang├Ąrmliges Hemd und ein Paar Handschuhe. Metallschmelz├Âfen werden immer sicher eingesetzt, aber sie erreichen hohe Temperaturen, die bei unsachgem├Ą├čer Verwendung zu schweren Verbrennungen f├╝hren k├Ânnen. Das geschmolzene Aluminium kann spritzen, wenn es mit einer nicht por├Âsen Oberfl├Ąche und Wasser in Ber├╝hrung kommt. Halten Sie den Bereich um den Ofen und die Gussform vollst├Ąndig trocken.

Reinigen Sie den Aluminiumschrott von Schmutz und Ablagerungen. Trockne es gr├╝ndlich. Legen Sie das Aluminium in den Tiegel.

Setzen Sie den Tiegel in den Metallschmelzofen. Bringen Sie die Temperatur auf ein Minimum von 1.220 Grad Fahrenheit. Warten Sie, bis das Aluminium vollst├Ąndig geschmolzen ist.

Schalte den Ofen aus. Entferne den Tiegel, der das geschmolzene Aluminium enth├Ąlt. Gie├čen Sie einen Teel├Âffel Borax in das geschmolzene Aluminium. Dies l├Âst Oxide und andere in dem Aluminium verbleibende Kr├Ątze auf.

Tragen Sie den Tiegel vorsichtig in die mit Sand gef├╝llte Kiste. Gie├čen Sie das geschmolzene Aluminium in den Hohlraum, den Sie zuvor hergestellt haben. Manipulieren Sie das Aluminium nicht. Es wird sich selbst ausgleichen.

Lassen Sie das Aluminium abk├╝hlen. Entfernen Sie das Gussaluminium aus dem Sand. Entfernen Sie alle Sandpartikel, die sich daran festgeklemmt haben.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden