Wie man Wurzeln und Exponenten manipuliert

Die Manipulation von Wurzeln und Exponenten ist einer der Grundbestandteile der Algebra. Sie mĂŒssen lernen, Operationen mit Wurzeln und Exponenten in High-School-und College-Algebra-Klassen sowie in Berufsfeldern, die stark auf Mathematik angewiesen sind, wie Engineering. Um Wurzeln und Exponenten zu manipulieren, beziehen Sie sich auf eine Reihe von algebraischen Regeln.

Erkenne, dass eine Zahl oder Variable der ersten Potenz gleich bleibt. Zum Beispiel, a ^ 1 = a.

FĂŒgen Sie Exponenten mit derselben Basis in einem Multiplikationsproblem hinzu. Zum Beispiel, y ^ 3 x y ^ 4 = y ^ 3 + 4. Daher lautet die Antwort y ^ 7.

Multipliziere mehrere Exponenten, die zu einer Basis gehören. Zum Beispiel, x ^ (2) (3) = x ^ 2x3, was gleich x ^ 6 ist.

Subtrahieren Sie Exponenten gleicher Basen in Teilungsproblemen. Zum Beispiel, a ^ 5 / a ^ 2 = a ^ 5-2, was gleich a ^ 3 ist.

Erkenne, dass jede Zahl oder Variable, die auf die Null-Potenz angehoben wird, gleich 1 ist.

Behandle negative Exponenten auf reziproke Weise. Zum Beispiel, x ^ -3 = 1 / x ^ 3.

Teilen Sie Exponenten, wenn ein Root-Zeichen beteiligt ist. Wenn beispielsweise ein Exponent auf der linken Seite des Quadratwurzelzeichens und ein x ^ 3 unter dem Quadratwurzelzeichen stehen, wÀre die Antwort x ^ 3/2.

Stellen Sie fest, dass die Quadratwurzel zweier multiplizierter Variablen dem Produkt jeder Variablen im Quadrat entspricht. Zum Beispiel entspricht die Quadratwurzel von xy der Quadratwurzel von x mal der Quadratwurzel von y.

Stellen Sie sich vor, dass der Quotient zweier Variablen unter einem Quadratwurzelzeichen der Quadratwurzel der obersten Variablen dividiert durch die Quadratwurzel der unteren Variablen entspricht. Zum Beispiel ist die Quadratwurzel von x / y gleich der Quadratwurzel von x dividiert durch die Quadratwurzel von y.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden