Wie man ein DrahthÀngermodell des Sonnensystems macht

Das DrahtbĂŒgel-Solarsystem ist ein Klassiker.

Ein Modell des Sonnensystems zu erstellen ist ein Projekt, das fast jedes Kind mindestens einmal in seinem Leben absolvieren muss. Das mobile SeilhĂ€nger-Solarsystem ist eine erprobte Methode, um ein Schein-Sonnensystem herzustellen. Verwenden Sie Schaumstoffkugeln unterschiedlicher Formen, um die GrĂ¶ĂŸenskala zu erreichen, die fĂŒr die Schaffung des Sonnensystems erforderlich ist. Versuchen Sie, den Planeten so viel Realismus wie möglich hinzuzufĂŒgen, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Bedecken Sie den AufhĂ€nger mit winzigen Sternen, die aus dem Karton geschnitten wurden, um dem Handy ein noch schöneres Aussehen zu verleihen.

SprĂŒhen Sie jede Schaumkugel in den entsprechenden Farben und Mustern. Verwenden Sie Gelb fĂŒr die Sonne, Grau fĂŒr Merkur, Blau und GrĂŒn fĂŒr die Erde, Rot fĂŒr Mars, Orange und Weiß fĂŒr Jupiter, Gelb fĂŒr Saturn, Hellblau fĂŒr Uranus und Dunkelblau fĂŒr Neptun. Sie können auch den Zwergplaneten Pluto mit einbeziehen, der frĂŒher als einer der Hauptplaneten im Sonnensystem galt, jetzt aber ein umstrittener Planet ist. Wenn Sie Pluto verwenden, sprĂŒhen Sie es grau.

Schneide einen Kreis aus Papier aus, der ĂŒber Saturn passt und klebe die Ringe um den Planeten.

Stechen Sie mit einem Bambusspieß ein Loch durch die Mitte jedes Planeten.

Binden Sie eine Angelschnur an acht verschiedene Unterlegscheiben. FĂ€dle das Ende jeder Angelschnur durch das Loch in der Mitte jedes Planeten. Binden Sie das andere Ende der Angelschnur an einen DrahtbĂŒgel. Ordne die Planeten in der richtigen Reihenfolge an.

Passe die LĂ€nge der Saiten so an, dass die Planeten nicht aufeinander treffen.

Papiersterne aus Karton ausschneiden. Kleben Sie die Sterne mit Bastelkleber auf den AufhÀnger.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden