Wie man TrÀnengas macht

Waffentreibendes TrĂ€nengas herzustellen ist gefĂ€hrlich, kompliziert und vielerorts illegal. Kein Zivilist wĂŒrde jemals eine solche chemische Waffe legitim benutzen können. Allerdings ist Paprika Pfeffer Spray ein beliebtes Selbstverteidigungs-Tool von Zivilisten in vielen LĂ€ndern verwendet. Obwohl es nicht so giftig oder so mĂ€chtig wie echtes TrĂ€nengas ist, ist es nicht besonders schwierig, es herzustellen. Sie können dieses Pfefferspray in einer normalen SprĂŒhflasche aufbewahren, obwohl es in einer Druckflasche aufbewahrt werden kann, wenn Sie die richtige LadeausrĂŒstung haben.

Zieh die Handschuhe an. Die SÀuren, die Pfefferspray wirksam machen, können Ihre Haut in diesen Konzentrationen verbrennen.

Schneide die Paprika mit dem Messer in StĂŒcke, die halb so groß sind wie dein Thumbnail. Werfen Sie alle StĂ€ngel weg.

Zermahle die Paprikaschoten mit deinem Mörser und StĂ¶ĂŸel, bis sie ein möglichst feines Pulver bilden. Zerquetschen und zermahlen Sie die Samen sowie das Fleisch und die Haut.

Die PfefferwĂŒrze mit dem weißen Essig in die SchĂŒssel geben. Schneebesen bis gut gerĂŒhrt.

Bewahren Sie die Mischung ĂŒber Nacht im KĂŒhlschrank auf und lassen Sie den Essig so viel wie möglich von dem GewĂŒrz auslaugen.

Gib das Wasser der Mischung hinzu. Schneebesen umrĂŒhren, bis eine gleichmĂ€ĂŸige Konsistenz erreicht ist.

Dekantiere in deine SprĂŒhflasche. Bewahren Sie den Rest an einem kĂŒhlen, dunklen Ort auf.

Wenn es Zeit zum NachfĂŒllen ist, schĂŒtteln Sie Ihre Mischung grĂŒndlich, bevor Sie mehr Pfefferspray in Ihre Flasche geben.

Spitze

Statt einem Mörser und einem StĂ¶ĂŸel können Sie die Chilischoten in einer KaffeemĂŒhle zermahlen. Achten Sie darauf, es anschließend grĂŒndlich zu waschen, es sei denn, Sie möchten Ihren Kaffee extra scharf.

Warnung

Vermeiden Sie es, Ihre Augen oder SchleimhĂ€ute zu berĂŒhren, wĂ€hrend Sie dieses Pfefferspray zubereiten. Wie bei jeder Waffe, ĂŒben Sie mit Pfefferspray, bevor Sie sich fĂŒr die Selbstverteidigung entscheiden. ÜberprĂŒfen Sie die lokalen Gesetze bezĂŒglich des Tragens von Pfefferspray zur Selbstverteidigung.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden