Wie man eine Fadenmarionette fĂŒr ein Schulprojekt macht

String-Puppen können verwendet werden, um sich bewegende Charaktere darzustellen.

String-Puppen gehören zu den vielseitigsten Basteln, die Sie in einem Schulprojekt verwenden können. Sie können nicht nur eine Streicherpuppe machen und diese als Kunst- und Handwerksprojekt verwenden, sondern Sie können auch Streicherpuppen verwenden, um Charaktere in dramatischen Produktionen darzustellen. String-Puppen sind einige der einfachsten Theaterrequisiten zu machen. Wenn Sie zu Hause die richtigen Materialien haben, können Sie in wenigen Minuten eine Schnurmarionette herstellen.

Zeichne einen Körperplan fĂŒr die Puppe. Zeichnen Sie dies entweder auf ein Blatt Papier oder auf ein Computer-Illustrationsprogramm. Zeichnen Sie die grobe Form des Körpers, indem Sie nur Linien fĂŒr Arme, Beine und Rumpf und einen Kreis fĂŒr den Kopf verwenden. Verwenden Sie einen großen Buchstaben "X", um die Körperteile zu markieren, die Sie beweglich machen möchten, z. B. die Beine oder Arme.

Machen Sie einen Controller fĂŒr die Puppe mit Handwerksstöcken oder StĂ€bchen. Kleben Sie zwei Stöcke an die abgerundeten Enden eines anderen Stabes, so dass zwei StĂ€be parallel zueinander auf gegenĂŒberliegenden Enden des einen Stabes sind, zu dem sie beide senkrecht sind.

Befestigen Sie fĂŒnf oder sechs AngelschnĂŒre an der Steuerung. Verwenden Sie ein Lineal, um die LĂ€nge der vier AngelschnurstĂŒcke zu messen. Die Linie sollte lang genug sein, damit Ihre Hand nicht sichtbar ist, wenn Sie die Puppe von hinten manipulieren - 2 Fuß sollten ausreichen. Befestigen Sie die Schnur an der gegenĂŒberliegenden der beiden parallelen Stöcke; Befestigen Sie die Saiten, indem Sie sie auf das Holz kleben. Befestigen Sie ein weiteres StĂŒck der Linie an der Vorderseite des Lotstabs, wenn Ihre Puppe einen Menschen darstellt; befestigen Sie ein StĂŒck an der Vorderseite und eins an der RĂŒckseite, wenn es ein Tier mit einem Schwanz darstellt.

Betrachten Sie Ihren Körperumriss und bestimmen Sie, wie Materialien auf den Körper gelegt werden sollen. Verwenden Sie kleine Schaumbecher fĂŒr den Oberkörper, Arme, Beine und Kopf. Die Tasse, die Sie fĂŒr den Torso verwenden, sollte viel grĂ¶ĂŸer als die anderen Tassen sein. Verwenden Sie Angelschnur, um die Teile des Körpers zusammenzuhalten. Stechen Sie in jede Tasse ein Loch und fĂŒhren Sie die Schnur durch die Löcher in den Tassen.

Montieren Sie die Puppe. Kleben Sie ein StĂŒck Schnur in die Kopfschale, fĂŒhren Sie es bis zum Torso-Becher und kleben Sie es oben auf den Torso-Becher. FĂŒhren Sie zwei StĂŒcke Schnur von der Torso-Tasse durch die Beinschalen.

Befestigen Sie die Saiten auf dem Controller an der Puppe. Befestigen Sie die FĂ€den an den beiden parallelen StĂ€ben an den zwei Beinpaaren, wenn es sich um ein vierbeiniges Tier handelt, oder an die Arme und Beine, wenn es sich um einen Menschen handelt. Befestigen Sie die Schnur an der Vorderseite des senkrechten Sticks am Kopf. Wenn Sie eine Tierpuppe machen, befestigen Sie die Schnur an der RĂŒckseite des Lotstabs am Schwanz.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden