Wie man ein Modell des Planeten Neptun macht

Neptun ist der achte und entfernteste Planet von der Sonne. Bis 1989, als das Raumschiff Voyager 2 in der N├Ąhe des Planeten flog und Informationen zur├╝cksandte, wussten wir wenig ├╝ber dieses entfernte Objekt. Voyagers Bilder enth├╝llten einen intensiv blauen Planeten mit zahlreichen Wolkenmerkmalen. Zus├Ątzlich zu einigen wei├čen und d├╝nnen Wolkenregionen erschien eine dunkle Region namens Gro├čer Dunkler Fleck in der N├Ąhe von Neptuns ├äquator. All diese Wolken machen Neptun zu einem sch├Ânen und interessanten Studienobjekt. Es ist nicht schwer, ein Modell von Neptune zu bauen, das seine Eigenschaften zeigt.

W├Ąhle einen Ball als Neptun aus. Jede Gr├Â├če ist erlaubt, aber stellen Sie sicher, dass der Ball nicht verziert ist und eine Oberfl├Ąche hat, die Farbe h├Ąlt.

Bemale die gesamte Oberfl├Ąche des Balls mit blauer Farbe. Aufgrund des Methans in Neptuns Atmosph├Ąre sind die Hauptfarben von Neptuns Wolken blau.

Verwenden Sie die wei├če Farbe, um lange, streifige Wolken zu zeichnen. Die wei├čen Wolken sind meist in der Gegend um Neptuns ├äquator.

F├╝gen Sie dunkle Streifen hinzu. Etwas dunklere Wolkenb├Ąnder sind typisch auf halbem Weg zwischen dem ├äquator und den Polen. Zeichnen Sie die Streifen nicht zu dunkel und zeichnen Sie nicht zu viele davon.

Verwende die dunkle Farbe, um den Gro├čen Dunklen Fleck zu zeichnen. Der Punkt sollte genau unter Neptuns ├äquator liegen. Machen Sie den Spot etwa doppelt so lang wie breit. Die L├Ąnge sollte etwa ein F├╝nftel der Ballbreite betragen, wenn man direkt darauf blickt.

F├╝gen Sie wei├če Wolken um den Gro├čen Dunklen Fleck und n├Ârdlich des ├äquators hinzu. Diese Wolken sollten viel kleiner als der Gro├če Dunkle Fleck und fast rund sein.

Spitze

Stellen Sie sicher, dass die blaue Farbe trocknet, bevor Sie versuchen, mit anderen Farben zu malen. Die Gesamtfarbe von Neptun muss f├╝r Genauigkeit blau bleiben. Sehen Sie sich die genauen Abmessungen von Neptune und seinem Great Dark Spot an, wenn Ihr Modell genauer sein soll.

Warnung

Denken Sie daran, dass Ihr Modell f├╝r Neptune im Jahr 1989 korrekt ist, als Voyager 2 vorbeiflogen. Teleskope auf der Erde haben seitdem das Verschwinden des Gro├čen Dunklen Flecks und anderer Merkmale beobachtet.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden