Wie man ein Modell einer Zelle mit Knetmasse macht

Gestalten Sie die Organellen einer Zelle mit Knetmasse.

Zellen können die Grundbausteine ​​des Lebens sein, aber sie sind zu klein, um sie in einem typischen Klassenzimmer zu untersuchen. Das macht das Konzept abstrakt und zu einer Herausforderung fĂŒr die SchĂŒler. Ein formbares und vertrautes Material wie Knetmasse macht das Lernen ĂŒber Zellen greifbar. Zellen bestehen aus Strukturen, die Organellen genannt werden, die in LernĂŒbungen mit unterschiedlichen Formen dargestellt werden. Eine andere Farbe von Knetmasse wird verwendet, um jede Organelle zu modellieren.

Identifizieren Sie die Organellen auf dem Bild einer Zelle. Beachten Sie die Form der Organellen im Bild und verwenden Sie diese als Anleitung, wenn Sie Teile der Zelle formen.

Erstellen Sie ein Diagramm mit zwei Spalten. Beschriften Sie eine Spalte "Organelle" und die andere Spalte "Knetfarbe". Schreibe den Namen der Organelle neben der Farbe von Knetmasse wie folgt: Cytoplasma ist weiß, Zellmembran ist rosa, Golgi-Apparat ist orange, Mitochondrien sind gelb, Kern ist braun, das raue endoplasmatische Retikulum ist rot und die Ribosomen sind schwarz.

Verwenden Sie die weiße Knetmasse, um das Zytoplasma als Basis der Zelle zu formen. Nimm eine Handvoll Knetmasse und drĂŒcke sie flach gegen deine ArbeitsflĂ€che. DrĂŒcken Sie Ihre Knöchel in die Mitte der Knetmasse und drĂŒcken Sie sie nach außen. Strecken Sie die Knetmasse in eine grobe Kreisform.

Nimm ein StĂŒck brauner Knetmasse zwischen zwei Fingern, um ihn als Zellkern zu verwenden. Dies ist das grĂ¶ĂŸte Objekt im Zytoplasma der Pflanze. Rollen Sie die Knetmasse in einem Kreis zwischen den HandflĂ€chen, bis sie eine glatte Kugel ist. Als nĂ€chstes positioniere es auf der weißen Knetmasse.

Nimm die gleiche Menge an rosa Knetmasse, die fĂŒr die Bildung des braunen Zellkerns verwendet wurde. Strecken Sie die Knetmasse etwas aus und legen Sie sie zwischen beide HĂ€nde. Reiben Sie Ihre HĂ€nde aneinander, so dass die Knetmasse zu einer Schnurform wird. Mache die Form der Saite so lang wie möglich.

Wickeln Sie die rosa Schnur um den Umfang der weißen Knetmasse. Dies ist die Zellmembran. Stellen Sie sicher, dass die rosa, kettenförmige Plastough-Membran das gesamte Zytoplasma umgibt.

Verwenden Sie drei Prisen orange Knetmasse, um die Golgi zu modellieren. Machen Sie die Form nach dem Bild Ihrer Zelle. Golgi Àhneln lÀnglichen Reiskörnern Machen Sie diese, indem Sie Teile des Knetmasse zwischen Ihren Fingern verdrehen. Staple sie zusammen und lege sie horizontal auf das Zytoplasma.

Machen Sie Mitochondrien mit gelber Knetmasse. Nimm zwei bis drei StĂŒcke des Paydough, die die GrĂ¶ĂŸe deines Fingernagels haben. Mit der gelben Knetmasse einen groben Kreis formen und zu einem Oval glĂ€tten. Legen Sie die Mitochondrien auf das Zytoplasma.

Verwenden Sie rote Knetmasse als rauhes Edoplasma-Retikulum. Dies ist die zweitgrĂ¶ĂŸte Organelle im Zytoplasma. Greifen Sie ein StĂŒck roter Knetmasse zwischen zwei Finger, ungefĂ€hr die gleiche Menge wie fĂŒr den Kern. Teilen Sie das StĂŒck Red Playdough in zwei Teile. Reibe ein StĂŒck Knetmasse zwischen deinen HĂ€nden, so dass es eine zylindrische Form hat. Kurven Sie die rote Knetmasse um den Kern. Wiederholen Sie mit dem zweiten StĂŒck.

Verwenden Sie ein Viertel der Menge an Playdough fĂŒr raue endoplasmatische Retikulum verwendet, um Ribosomen zu machen. Nimm schwarzen Knetmasse und reibe sie zwischen deinen HĂ€nden, um eine dĂŒnne, fadenförmige Form zu erhalten. Teilen Sie die Saite in zwei Teile und legen Sie jeweils ein StĂŒck auf das raue Edoplasma-Retikulum.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden