Wie man ein Modell für ein Wissenschaftsprojekt der 6. Klasse über Mondfinsternisse und Sonnenfinsternisse macht

Der Aufbau eines Modells des Erde-Mond-Systems zeigt, wie Finsternisse auftreten.

Während einer Sonnenfinsternis, wenn der Mond zwischen Sonne und Erde steht, fällt die Lufttemperatur unter dem Mondschatten um einige Grad ab. Der Aufbau eines Modells einer Sonnenfinsternis darf die Temperatur auf dem Modell Erde nicht verändern, aber es wird zeigen, wie eine Sonnenfinsternis stattfindet. Das gleiche Modell kann auch verwendet werden, um eine Mondfinsternis zu demonstrieren, wenn die Erde zwischen der Sonne und dem Mond positioniert ist. In dieser Aktivität wird ein maßstabsgetreues Modell des Erdmondsystems mit einfachen Materialien erstellt.

Konstrukt Erde-Mond-Modell

Befestigen Sie eine 10-Zentimeter-Hartschaumkugel mit Kleber am Ende eines drei Meter langen Brettes, um die Erde darzustellen.

Stecken Sie ein Ende eines steifen Drahtes in eine 2,5 cm dicke Hartschaumkugel.

Befestigen Sie den kleinen Ball durch den Draht zum anderen Ende des Brettes, um den Mond darzustellen. Stelle den Draht so ein, dass die Mittelpunkte der beiden Bälle aufeinander liegen.

Mondfinsternis

Geh an einem sonnigen Tag nach draußen, um die Mondfinsternis zu demonstrieren.

Halten Sie das Brett mit der Erde näher an der Sonne als der Mond.

Passe die Position der Tafel an, bis der Schatten der Erde den Mond vollständig bedeckt, um die Mondfinsternis zu erzeugen.

Sonnenfinsternis

Gehen Sie an einem sonnigen Tag nach draußen, um die Sonnenfinsternis zu demonstrieren.

Halten Sie das Brett mit dem Mond näher an der Sonne als die Erde.

Passe die Position der Tafel an, bis der Schatten des Mondes über die Erde fällt, um die Sonnenfinsternis zu erzeugen.

Beobachte, wie der Schatten des Mondes die Erde nicht vollständig bedeckt. So passiert es während einer echten Sonnenfinsternis.

Warnung

Schau nicht direkt in die Sonne.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden