Wie man ein Diorama von Planeten macht

Das Sonnensystem macht ein gutes Diorama-Thema.

Eine der besten Möglichkeiten, ein Ereignis oder eine Situation darzustellen, ist ein Diorama, das eine Miniaturdarstellung einer Szene oder einer Umgebung darstellt. Das Sonnensystem macht ein gutes Diorama-Thema. WÀhrend dies auf den ersten Blick schwierig erscheinen mag, kann es mit ein paar Tipps relativ einfach sein.

Malen Sie das Innere des leeren Schuhkartons schwarz.

Stoßen Sie einige kleine Löcher in den Boden (was wird der "RĂŒcken" des Dioramas) der Box, um die Wirkung von Sternen zu geben.

Erforschen Sie die GrĂ¶ĂŸe der Planeten und bilden Sie die Planeten und die Sonne aus dem Ton.

Male die Planeten an und stelle die richtigen Farben dar.

Binde um jeden der Stifte und stecke die Stifte in die Planeten und die Sonne.

Stellen Sie den Schuhkarton aufrecht auf die lange Seite und bohren Sie Löcher in die "Oberseite" der Schachtel mit der Schere.

FĂŒhren Sie die Saite durch die Oberseite des Dioramas (die Seite der Box). Binde einen Knoten in die Schnur, um ihn an der Box zu befestigen.

Ordnen Sie die Planeten in der richtigen Reihenfolge an die Kiste an (Sonne, Merkur, Venus, Erde, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun), so dass sie ungefÀhr auf halbem Weg zwischen der Ober- und Unterseite des Dioramas hÀngen.

Beschriften Sie die Planeten und die Sonne entsprechend. Befestigen Sie mit den Stiften oder BĂŒroklammern Papierstreifen oder Etiketten mit den Namen der Planeten an den Tonkugeln.

Malen Sie die Außenseite der Box oder wickeln Sie sie in ein Material wie Papier, Stoff oder Kunststoff ein, um ihr ein vollendetes Aussehen zu geben.

Spitze

Trocknen Sie den Ton grĂŒndlich und stellen Sie sicher, dass er gehĂ€rtet ist, bevor Sie die Planeten und die Sonne an der Box befestigen.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden