Wie man Bakterien im Agar anbaut

Bakterien, die auf eine Agarplatte gegeben und inkubiert werden, werden sich schnell vermehren.

Agar ist eine Verbindung, die von Algen abgeleitet ist. Es enth√§lt viele N√§hrstoffe und Bakterien k√∂nnen davon profitieren. Es ist gelatin√∂s und wird durch Mischen von pulverisiertem Agar mit Wasser und Hinzuf√ľgen von W√§rme erzeugt. Dies dient dazu, die Oberfl√§che zu sterilisieren und zu einer dicken Fl√ľssigkeit zu machen. Nachdem diese Fl√ľssigkeit in sterile Petrischalen gegossen wurde, verfestigt sie sich zu einem Gel und kann als ein Medium f√ľr bakterielles Wachstum verwendet werden.

Tupfe die Oberfl√§che ab, an der du Bakterien kultivieren m√∂chtest. Dies kann eine Arbeitsplatte, Toilettensitz oder Trinkbrunnen sein. Stellen Sie sicher, dass der Tupfer zu Beginn steril ist und legen Sie ihn nach dem Wischen wieder in den sterilen Beh√§lter. Dies verhindert die Einf√ľhrung von Bakterien aus Quellen, an denen Sie nicht interessiert sind.

Entfernen Sie die Oberseite der Petrischale. Halten Sie es in Ihrer Hand und legen Sie es nicht auf eine unsterile Oberfläche oder Sie können Bakterien darauf aufbringen.

Entfernen Sie den Tupfer von seiner Schutzabdeckung.

Streichen Sie den Tupfer vorsichtig auf der Oberfl√§che der Agarplatte hin und her. Achten Sie darauf, nicht zu stark zu dr√ľcken, da die Oberfl√§che empfindlich ist und besch√§digt werden kann. Machen Sie ein Zick-Zack-Muster und ber√ľhren Sie keinen Teil des Agars zweimal.

Ersetzen Sie das Oberteil der Petrischale.

Stellen Sie die Petrischale in einen Inkubator bei ca. 37 Grad Celsius. Dies ist die Temperatur, bei der die meisten Bakterien gedeihen, und ist die Temperatur des normalen menschlichen Körpers. Wenn Sie keinen Inkubator haben, können Sie die Petrischale bei Raumtemperatur aufbewahren, aber es kann länger dauern, bis sich die Bakterienkolonien bilden.

Nach 24 bis 48 Stunden die Petrischale aus dem Inkubator nehmen und das Wachstum der Bakterienkolonien untersuchen. Es ist am sichersten, diese Bakterien durch die Oberseite der Schale zu beobachten, da das √Ėffnen der Schale die Bakterien (die jetzt zahlenm√§√üig h√∂her sind) in die umgebende Luft ausbreiten kann.

Spitze

F√ľr das Z√ľchten bestimmter Arten von Bakterienzellen stehen spezifische Agargele zur Verf√ľgung.

Warnung

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie die Agarplatten entsorgen. Vielleicht m√∂chten Sie ein wenig Desinfektionsmittel auf die Oberfl√§che spr√ľhen, wenn Sie Bedenken haben, die Bakterien zu verbreiten.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden