Wie man Trockenmittel trocknet

Wie man Trockenmittel trocknet

Silicagel, ein Granulatform-Trocknungsmittel, das aus Natriumsilikat hergestellt ist, absorbiert Feuchtigkeit aus der Luft, um die relative Feuchtigkeit auf etwa 40 Prozent zu reduzieren. Hersteller von essbaren und nicht essbaren Produkten enthalten oft Silikagelpackungen in ihrer Verpackung, um Korrosion, Schimmel und Moder zu verzögern. Frei fließende Kieselgel-Granulate in Kanistern arbeiten in Dehydratoren fĂŒr Haushalte, KrankenhĂ€user und Industrie. Sie können Silikagelpackungen oder frei fließendes Silikagel in einem Standardofen trocknen, wĂ€hrend Sie freifließendes, farbĂ€nderndes Silikagel in einem Mikrowellenofen trocknen können.

Frei fließendes Kieselgel gleichmĂ€ĂŸig in einer flachen Pyrexschale verteilen. Legen Sie die Silikagelpackungen so in die SchĂŒssel, dass sie sich nicht berĂŒhren.

Stellen Sie das Gericht in einen Ofen. Sie können farbĂ€nderndes Kieselgel in einem 900-Watt-Mikrowellenofen trocknen. Das Gel ist blau, wenn es trocken ist und rosa, wenn es gesĂ€ttigt ist. Sie mĂŒssen es nur trocknen, wenn es pink ist.

WĂ€rme freifließendes Silicagel bei 300 Grad Fahrenheit fĂŒr anderthalb Stunden pro Liter (etwa ein Quart Trockenmaß oder 30 Unzen pro Gewicht). WĂ€rme Pakete bei genau 245-Grad Fahrenheit fĂŒr 24 Stunden. Verwenden Sie ein Ofenthermometer, um sicherzustellen, dass die Temperatur nicht ĂŒber 300 Grad fĂŒr die frei fließenden oder ĂŒber 245 Grad fĂŒr die Pakete reicht. FĂŒr das farbverĂ€ndernde Kieselgel erwĂ€rmen Sie es in dreiminĂŒtigen AusbrĂŒchen in der Mikrowelle mit 900 Watt, bis es blau wird.

Warnung

  1. Überschreiten Sie nicht 300 Grad im Standardofen oder 900 Watt in der Mikrowelle. Sie beschĂ€digen das Kieselgel und es verliert seine SaugfĂ€higkeit.
  2. Wenn die Pakete ĂŒber 245 Grad erhitzt werden, wird die Verpackung beschĂ€digt.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden