Wie man Trockenmittel trocknet

Wie man Trockenmittel trocknet

Silicagel, ein Granulatform-Trocknungsmittel, das aus Natriumsilikat hergestellt ist, absorbiert Feuchtigkeit aus der Luft, um die relative Feuchtigkeit auf etwa 40 Prozent zu reduzieren. Hersteller von essbaren und nicht essbaren Produkten enthalten oft Silikagelpackungen in ihrer Verpackung, um Korrosion, Schimmel und Moder zu verz├Âgern. Frei flie├čende Kieselgel-Granulate in Kanistern arbeiten in Dehydratoren f├╝r Haushalte, Krankenh├Ąuser und Industrie. Sie k├Ânnen Silikagelpackungen oder frei flie├čendes Silikagel in einem Standardofen trocknen, w├Ąhrend Sie freiflie├čendes, farb├Ąnderndes Silikagel in einem Mikrowellenofen trocknen k├Ânnen.

Frei flie├čendes Kieselgel gleichm├Ą├čig in einer flachen Pyrexschale verteilen. Legen Sie die Silikagelpackungen so in die Sch├╝ssel, dass sie sich nicht ber├╝hren.

Stellen Sie das Gericht in einen Ofen. Sie k├Ânnen farb├Ąnderndes Kieselgel in einem 900-Watt-Mikrowellenofen trocknen. Das Gel ist blau, wenn es trocken ist und rosa, wenn es ges├Ąttigt ist. Sie m├╝ssen es nur trocknen, wenn es pink ist.

W├Ąrme freiflie├čendes Silicagel bei 300 Grad Fahrenheit f├╝r anderthalb Stunden pro Liter (etwa ein Quart Trockenma├č oder 30 Unzen pro Gewicht). W├Ąrme Pakete bei genau 245-Grad Fahrenheit f├╝r 24 Stunden. Verwenden Sie ein Ofenthermometer, um sicherzustellen, dass die Temperatur nicht ├╝ber 300 Grad f├╝r die frei flie├čenden oder ├╝ber 245 Grad f├╝r die Pakete reicht. F├╝r das farbver├Ąndernde Kieselgel erw├Ąrmen Sie es in dreimin├╝tigen Ausbr├╝chen in der Mikrowelle mit 900 Watt, bis es blau wird.

Warnung

  1. ├ťberschreiten Sie nicht 300 Grad im Standardofen oder 900 Watt in der Mikrowelle. Sie besch├Ądigen das Kieselgel und es verliert seine Saugf├Ąhigkeit.
  2. Wenn die Pakete ├╝ber 245 Grad erhitzt werden, wird die Verpackung besch├Ądigt.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden