Wie man ein Newton-Meter in Fuß-Pfund umwandelt

Das DrĂŒcken eines Karussells erzeugt ein Drehmoment.

Die zweifache Verwendung der imperialen und metrischen Systeme ist komplizierter als die einfache Umwandlung von Zoll in Zentimeter oder Pfund in Kilogramm. Es betrifft viele wissenschaftliche Berechnungen, die KrĂ€fte und Entfernungen beinhalten. Der Newton-Meter und das Fuß-Pfund sind die metrischen und imperialen Maße fĂŒr das Drehmoment, die messen, wie eine Kraft ein Objekt um eine Achse dreht.

Begriffsdefinitionen

Ein Newton-Meter ist das Drehmoment, das durch eine Kraft von einem Newton erzeugt wird, die an einen ein Meter langen Hebelarm angelegt wird, der am einfachsten als eine aus einer zentralen Nabe kommende Speiche, wie die Verbindung mit einem Sitzplatz auf einem Spielplatzkarussell, vorgestellt wird. Ein Fuß-Pfund ist das Drehmoment, das durch eine Ein-Pfund-Kraft erzeugt wird, die auf einen einen Fuß langen Hebelarm ausgeĂŒbt wird. Eine Ein-Pfund-Kraft entspricht der Gravitationskraft, die die Erde auf ein Objekt mit einem Gewicht von einem Pfund auf der ErdoberflĂ€che ausĂŒbt. Ein Newton ist dasselbe, aber mit einem Objekt, das ungefĂ€hr 102 Gramm wiegt.

Umrechnungen von Einheiten

Die Umrechnungskurs zwischen Newton Meter und Fuß-Pfund ist eine Kombination der VerhĂ€ltnisse von Fuß zu Meter und Pfund zu Newton. Das Ergebnis ist, dass ein Newton-Meter 0,738 Fuß-Pfund entspricht. Anders ausgedrĂŒckt, ein Fuß-Pfund entspricht 1,356 Newtonmetern.

Mögliche Verwirrung

Die beiden Begriffe "Newton Meter" und "Foot-Pound" können sich eher auf Energie als auf Drehmoment beziehen. Um solche Verwirrung zu vermeiden, verwenden Wissenschaftler, die dem SI-System folgen, nur "Newtonmeter", um sich auf das Drehmoment zu beziehen und stattdessen "Joule" fĂŒr Energie zu verwenden. Einige Leute verwenden "Pfund-Fuß", wenn sie sich auf Drehmoment und "Fuß-Pfund" beziehen, wenn sie sich auf Energie beziehen, aber diese Verwendung ist nicht universal.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden