So konvertieren Sie eine Briefnote in GPA

Die Berechnung Ihres GPA unterscheidet sich nicht wesentlich von anderen berechneten Durchschnittswerten.

Die Sch├╝ler fragen sich oft, wie der Notendurchschnitt (GPA) berechnet wird. Niedrigere Grund- und Mittelsch├╝ler besch├Ąftigen sich in der Regel nicht damit, sich um ein GPA zu sorgen, da viele Klassen noch zu absolvieren sind und viele Punkte in einem Gesamt-GPA ber├╝cksichtigt werden m├╝ssen. Die Berechnung eines GPA wird jedoch immer wichtiger f├╝r Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler, die um Stipendien konkurrieren und in Colleges einsteigen, wo ein h├Âherer Notendurchschnitt sie einfach vor die Konkurrenz stellen kann. Berechnen Sie Ihren GPA anhand von Punktwerten f├╝r jeden Buchstabengrad, um Ihren Durchschnitt zu berechnen.

Weisen Sie allen erhaltenen Briefnoten Zahlenwerte zu. Notieren Sie die Noten, die Sie in jeder Klasse erhalten haben, und vergeben Sie neben jedem Buchstaben einen Zahlenwert. Typischerweise ist ein A gleich 4 Punkten, ein B ist 3 Punkte, ein C ist 2 Punkte, ein D ist 1 Punkt und kein Kredit ist einem F zugeordnet.

Addiere alle Zahlen bis zu einer gro├čen Zahl. Viele Leute addieren gerne die Summe f├╝r jedes Semester separat und berechnen dann den Gesamt-GPA, sobald sie die GPAs f├╝r jedes Semester gefunden haben. Dies ist einfacher, weil Sie kleinere Zahlen haben, mit denen Sie arbeiten m├╝ssen, aber es ist wichtig, sehr genaue Aufzeichnungen auf dem Papier zu halten, wenn Sie diese Methode w├Ąhlen, so dass Sie Noten aus verschiedenen Semestern nicht vorzeitig mischen und somit Ihre endg├╝ltige Zahl verf├Ąlschen.

Teilen Sie diese gro├če Zahl durch die Anzahl der genommenen Klassen. Wenn Sie zum Beispiel f├╝nf Kurse in einem Semester belegen und ein A, drei Bs und ein C erhalten, w├Ąre die Berechnung 4 + 3 + 3 + 3 + 2. Dies entspricht 15, die dann durch die Gesamtzahl der Klassen (f├╝nf) geteilt werden w├╝rde, um 3 zu erhalten. Dein GPA w├Ąre dann 3,0.

F├╝gen Sie alle GPAs f├╝r gleichlaufende Semester hinzu und teilen Sie sie durch die Gesamtzahl der Semester auf, um Ihren Gesamt-GPA zu berechnen. Zum Beispiel, wenn Sie acht Semester in der High School und erhalten GPAs jedes Semester von 3,2, 4,0, 3,8, 3,1, 2,0, 4,0, 3,6 und 3,8, m├╝ssten Sie alle diese GPAs hinzuf├╝gen und teilen sie durch die Gesamtzahl von Semester (acht), um einen Gesamt-GPA von 3,44 zu erhalten. Es ist wichtig zu beachten, dass GPAs oft drei Ziffern haben, aber wenn Sie Ihre Berechnungen richtig gemacht haben, sollte die erste Zahl immer eine einzelne Ziffer sein.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden