Wie man Wasserstoff und Sauerstoff in Wasser umwandelt

"Wasser" ist die gebr├Ąuchliche Bezeichnung f├╝r die Verbindung Diwasserstoffsauerstoff oder "H2O", die aus zwei Wasserstoffatomen besteht, die kovalent an ein einzelnes Sauerstoffatom gebunden sind. W├Ąhrend Wasser durch unz├Ąhlige chemische Reaktionen gebildet werden kann, ist der effizienteste Weg, aus Sauerstoff- und Wasserstoffatomen ein Wassermolek├╝l zu erzeugen, Wasserstoffgas (H2) in Gegenwart von Sauerstoffgas (O2) zu verbrennen. Die erzeugten H2O-Molek├╝le existieren jedoch als ein Gas (d. H. Dampf); um diese angeregte Materie in eine fl├╝ssige Form (d. h. Wasser) kondensieren zu lassen, muss sie gesammelt und auf Raumtemperatur abgek├╝hlt werden.

Einrichten der Gasversorgung

Befestigen Sie ein 2 Fu├č langes St├╝ck Latexgummischlauch am Auslass des Steuerventils des Sauerstofftanks.

Befestigen Sie ein 2 Fu├č langes St├╝ck Latexgummischlauch am Auslass des Steuerventils des Wasserstofftanks.

Befestigen Sie die Einlass├Âffnung eines R├╝ckschlagventils am Ende der Leitung, die zu jedem Tank f├╝hrt.

Befestigen Sie ein neues 2 Fu├č langes Schlauchst├╝ck an der Auslass├Âffnung jedes R├╝ckschlagventils.

Befestigen Sie das freie Ende jedes dieser neuen Schlauchst├╝cke an einem der Eing├Ąnge des Y-Verbinders. Hinweis: Sie haben gerade ein System entwickelt, mit dem Sie die beiden Gase in kontrollierten Verh├Ąltnissen sicher mischen k├Ânnen.

Verwenden Sie ein 3 Fu├č langes Schlauchst├╝ck, um die verbleibende Auslass├Âffnung des Y-Verbinders am Einlass des Bunsenbrenners zu befestigen.

Einrichten der Sammlungsvorrichtung

Setzen Sie den Trichter mit der Oberseite nach unten ├╝ber ein Ende des Aluminiumkanals und befestigen Sie ihn mit dem Aluminiumfolienband um die gesamte Kante. Stellen Sie sicher, dass die Lippe zwischen der Kante des Trichters und der Kante des Kanals vollst├Ąndig abgedichtet ist.

Passen Sie ein 6-Zoll-langes St├╝ck des Latex-Gummischlauches auf die ├ľffnung des Trichters und sichern Sie es dann mit dem Aluminiumfolienband.

Befestigen Sie den Einlass eines neuen R├╝ckschlagventils am anderen Ende des 6-Zoll-Schlauchst├╝cks.

Befestigen Sie ein 2 Fu├č langes Schlauchst├╝ck am Auslass des R├╝ckschlagventils.

Befestigen Sie das andere Ende dieses Schlauches am Einlass des 750-ml-B├╝chner-Kolbens.

Dr├╝cken Sie vorsichtig den Gummistopfen in die Oberseite des 750 ml B├╝chner-Kolbens. Verklemmen Sie den Stopper nicht und dr├╝cken Sie ihn nicht in die ├ľffnung.

Stellen Sie die mit Eiswasser gef├╝llte Wanne auf den Tisch.

Tauchen Sie 75 Prozent der Flasche in die mit Eiswasser gef├╝llte Wanne.

Das Wasser sammeln

Stellen Sie den Bunsenbrenner auf den Boden, einen Fu├č vom Tisch entfernt.

Drehen Sie den Bunsenbrenner auf die Einstellung "Z├╝ndung".

Lassen Sie das Steuerventil des Wasserstofftanks vorsichtig los und lassen Sie einen kleinen Wasserstoffgasstrom durch den Schlauch flie├čen.

Schlagen Sie ein Streichholz und halten Sie es 2 Zoll ├╝ber der oberen ├ľffnung des Bunsenbrenners. Hinweis: Zu Ihrer eigenen Sicherheit halten Sie das Spiel auf Armesl├Ąnge.

Wenn das Streichholz ausgeht, bevor der Brenner z├╝nden kann, schalten Sie das Gas schnell aus und lassen Sie das gebrannte Streichholz unter einem Wasserstrahl laufen, um es vollst├Ąndig zu l├Âschen. Wiederholen Sie dann die Schritte 3 und 4.

Wenn sich die Flamme des Bunsenbrenners entz├╝ndet, drehen Sie den Brenner, um die Gr├Â├če der Flamme zu reduzieren.

Lassen Sie das Steuerventil des Sauerstofftanks vorsichtig los und lassen Sie wieder nur einen kleinen Gasstrom zu.

Sobald sowohl der Wasserstoff als auch der Sauerstoff flie├čen, platzieren Sie das offene Ende des 3-Fu├č-Kanals ├╝ber den gesamten Bunsenbrenner. Das von der Flamme erzeugte, ├╝berhitzte H2O wird in den Trichter und in den Schlauch str├Âmen, wo es durch das R├╝ckschlagventil in den zum gek├╝hlten B├╝chner-Kolben f├╝hrenden Schlauch eingeschlossen wird. Der Dampf dehnt sich in den Kolben aus, wo die eisgek├╝hlten W├Ąnde Energie aus den Molek├╝len ableiten, wodurch sie zu Tr├Âpfchen kondensieren und sich am Boden des Kolbens sammeln.

Nachdem sich gen├╝gend Wasser im B├╝chner-Kolben angesammelt hat, die Steuerventile an den Wasserstoff- und Sauerstoffbeh├Ąltern schlie├čen.

Demontieren Sie das Ger├Ąt und reinigen Sie den Bereich.

Warnung

Halten Sie den Gasfluss niedrig. Wenn zu viel Wasserstoff gleichzeitig verbrannt wird, wird die Flamme (und das gasf├Ârmige H2O) hei├č genug, um den Schlauch zu schmelzen.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden